TSV Langenbrücken 1 – SV Oberderdingen 1     2:3 (2:2)

Unnötige Niederlag für die E1 in der Kreisliga

Gegen einen körperlich überlegenen Gegner aus Oberderdingen taten wir uns sehr schwer. Trotz der frühen Führung durch David kamen wir nicht ins Spiel. Oberderdingen spielte alle Bälle weit nach vorne und hoffte auf Fehler unserer Abwehr. Die machten wir, und so stand es plötzlich 1:2 für den Gast. Kurz vor der Pause gelang uns durch Felix noch das 2:2. In der 2. Halbzeit hatten wir unzählige Chancen, aber brachten den Ball nicht im Tor unter. So kam es, dass 2 Minuten vor Schluss Oberderdingen nach einem Konter das Spiel mit 2:3 gewann.

Es spielten: Jan, David (1), Simon, Gabriel, Louis, Justin, Hendrik, Levin, Samuel, Felix (1), Dennis (MG)

______________________________________________________________________________

FC Östringen 2 – TSV Langenbrücken 2     7:2 (5:1)

Am Samstag, 18.05.19 hatten wir ein Auswärtsspiel in Östringen. Wir spielten heute mit einer taktisch veränderten Mannschaft in der Grundordnung. Wir bekamen sehr früh schon den ersten Gegentreffer, und das Zweikampfverhalten war noch immer sehr zurückhaltend, somit bekamen wir Treffer für Treffer bis zum 5:0. Erst dann wurde gekämpft, und man erzielte vor der Halbzeit das 5:1 durch Nico. Und so ging es dann in die Pause zur Besprechung und um Kraft für die zweite Hälfte zu bekommen. Kaum hatte die 2. Hälfte begonnen, da bekam man schon das 6:1 durch einen Abstoß direkt zum Gegner. Danach wurde man von Minute zur Minute besser, erspielte sich Torchancen nach und nach. Endlich fiel dann der Treffer zum 6:2 durch Veron, aber der FC Östringen erzielte noch einen Treffer zum Endstand von 7:2. Wir kämpfen weiter für unseren ersten Sieg in der Rückrunde!

Es spielten: Henrique, Georg, Nina, Pascal, Nico (1), Steffen, Veron (1), Erti, Levi (MD)