Willkommen auf der Homepage des
TSV Langenbrücken 1906 e. V.

 

NEUERÖFFNUNG des TSV-Clubhaus

Werbung Clubhaus

Am Samstag, 20.08.2016 eröffnete das TSV-Clubhaus nach 7-wöchiger Renovierungsphase und erstrahlt nun in neuem Glanz und mit neuem Ambiente. Im Nebenzimmer können die Gäste in Griechisch gepflegter Atmosphäre speisen, während man in der SKY Sportsbar auch beim Essen nichts Sportliches verpasst. Der Außenbereich wird in den nächsten Wochen noch fertig gestellt werden, sodass auch im Freien die griechischen Spezialitäten serviert werden können.

Gaststätte 1Gaststätte 5

1. Vorsitzender Ralf Patig gratulierte den neuen Inhabern Familie Paraskevi Kelli und Dimitri Kostidis mit einem Blumengruß zur Neueröffnung des TSV-Clubhauses und wünschte ihnen viel Erfolg und natürlich viele Gäste.

Inhaber mit Vorstand

News von den Senioren:

Vorschau auf den 2. Spieltag / Auswärtsspiel:

Kreisklasse B: Sonntag 28.08.2016 Beginn 17:00 Uhr

FC Olymp. Kirrlach 2 – TSV Langenbrücken

Kreisklasse C2: Sonntag 28.08.2016 Beginn 15:00 Uhr

TSV Rheinhausen 2 TSV Langenbrücken 2

 

Kommen Sie und unterstützen die Mannschaften bei ihren Spielen!

Die aktuellen Spielberichte finden Sie unter den Rubriken “Senioren – Berichte 1. oder 2. Mannschaft”!

News von den Junioren:

Auf zum Ferienprogramm beim TSV!

Am Freitag, 02.09.2016 haben Kinder von 7 bis 12 Jahren auf dem Sportgelände des TSV Langenbrücken die Möglichkeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr, ihre Geschicklichkeit beim Fußballgolf auszuprobieren.

Was ist Fußballgolf?

Fußballgolf (auch „Soccergolf“ genannt) ist eine Fun-Sportart und kommt ursprünglich aus Schweden. Wie der Name schon sagt, werden beim Fußballgolf die Ballsportarten Fußball und Golf miteinander kombiniert. Außerdem ist Fußballgolf eine tolle Kombination aus Spaß, Konzentration, Koordination und Bewegung für Jung, aber auch für „Alt“.

Gespielt wird mit einem ganz normalen Fußball. Ähnlich wie beim Golf ist auch hier das Ziel, den Ball am Ende einer jeden Bahn mit möglichst wenigen Schüssen einzulochen. Allerdings wird hierbei nur mit dem Fuß gespielt. Diverse Hindernisse, die sich auf den einzelnen Bahnen befinden, können hierbei durch- oder auch geschickt umspielt werden. Der Spieler mit den wenigsten sogenannten „Kicks“ (Schüssen) insgesamt auf allen Bahnen gewinnt. Jede Berührung des Balls zählt als Schuss.

Die Organisatoren Frank Gamerdinger und Holger Stroh werden sich wieder einige originelle Bahnen einfallen lassen und einen abwechslungsreichen Parcours kreieren.

Für die Verpflegung ist natürlich auch gesorgt!

Die Anmeldung erfolgt über das Ferienprogramm der Gemeinde.

Die Jugendabteilung des TSV freut sich auf Euch!

Ferienprogramm 2015 2

Unsere Ansprechpartner auf einen Blick

TSV Flyer für Homepage

Kommentare sind geschlossen.

 
 
DMS