Corona – Platzbelegung ab 22.09.2020

Hygieneregeln Spielbetrieb Sportgelände TSV Langenbrücken

Hygieneregeln Trainingsbetrieb Sportgelände TSV Langenbrücken

Neue Corona-Verordnung Sport ein „Meilenstein“ für den Fußball!

Corona – Platzbelegung ab 22.09.2020

Genaue Platzaufteilung für Montags:

*****

Hygieneregeln für den Spielbetrieb Sportgelände TSV Langenbrücken, Holzmüllerrichtweg

Hygieneregeln für den Trainingsbetrieb Sportgelände TSV Langenbrücken, Holzmüllerrichtweg

*****

Neue Corona-Verordnung Sport ein „Meilenstein“ für den Fußball

(Auszug aus der Pressemitteilung des Badischen Fußballverbandes e.V.)

Die durch das Kultusministerium und das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg beschlossene „Corona-Verordnung Sport“ bringt gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler. Die neue Verordnung ersetzt und bündelt die bisherigen Verordnungen Sportstätten, Sportwettkämpfe sowie Profi- und Spitzensport und tritt am 1. Juli 2020 in Kraft.

So darf ab Juli in Gruppen von bis zu 20 Personen trainiert werden. Dabei soll zwar grundsätzlich ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen weiterhin eingehalten werden, davon ausgenommen sind aber ausdrücklich für das Training oder die Übungseinheit übliche Sport-, Spiel- und Übungssituationen. Das bedeutet, dass im Trainingsbetrieb wieder Fußball nach den üblichen Regeln mit Zweikämpfen, Standardsituationen usw. gespielt werden kann.

Die neue Verordnung lässt darüber hinaus einen geregelten Sportbetrieb unter Einbindung von Zuschauern unter gewissen Auflagen zu. Sportwettkämpfe sind mit bis zu 100 Sportlerinnen und Sportlern und bis zu 100 Zuschauerinnen und Zuschauern wieder erlaubt. Ab 1. August 2020 erhöht sich die Zahl der insgesamt zugelassenen Personen auf 500 (die zahlenmäßige Aufteilung zwischen Sportlerinnen und Sportlern und Zuschauerinnen und Zuschauern ist dem Veranstalter freigestellt).

Auch Umkleiden und Duschen dürfen wieder genutzt werden – allerdings nur unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern und zeitlich beschränkt auf das unbedingt erforderliche Maß.

Bei aller Euphorie ist weiterhin Vorsicht geboten: Grundsätzlich sind die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten weiterhin einzuhalten. Abseits des Sportbetriebes gilt nach wie vor der Abstand von mindestens 1,5 Metern.

Die Regelungen in der Corona Verordnung Sport führen für den Fußball in Baden-Württemberg zu folgenden konkreten Lockerungen:

· Der Trainingsbetrieb kann mit bis zu 20 Personen stattfinden, grundsätzlich unter Wahrung des Abstandsgebots von 1,5 Metern; Ausnahme: übliche Spielsituationen.

· Fußballspiele im 11 gegen 11 zwischen Mannschaften verschiedener Vereine können ab 01.07.2020 unter den in der Verordnung genannten Voraussetzungen nach staatlichem Recht wieder ausgetragen werden, dies mit bis zu 100 Zuschauern unter Beachtung des Abstandsgebots von 1,5 Metern; Ligabetrieb und Wettkampfserien erfordern ein Hygienekonzept.

· Freundschaftsspiele sind verbandsrechtlich wieder erlaubt und können beantragt werden; Schiedsrichter werden eingeteilt; auch kleine Turniere („Blitzturniere“) mit max. vier Mannschaften können stattfinden.

Infos von Offizieller Seite findet man unter: https://www.badfv.de/fussball/coronavirus/

2. Spieltag Senioren Kreisklasse B vom 20.09.2020

Unglückliche Niederlage!

TSV Langenbrücken – TSV Stettfeld 2     2:3 (0:1)

Torschützen des TSV:

53. Min. 1:1 Becker Lukas
59. Min. 2:1 Becker Lukas / Elfmeter

Startelf des TSV: Olheide Niklas (TW) – Steimel Sven – Schanzenbach David – Burzan Kai – Fabing Michael – Keilbach Nico – Becker Lukas – Ströhle Samuel – Kahler Jonas – Duwald Lucas – Gamerdinger Jannik

Ersatzbank: Gummert Cedric – Heil Patrick (ab 90. Min. für Schanzenbach D.) – Jones Lukas (ab 78. Min. für Keilbach N.) – Oberle Marius (ab 69. Min. für Gamerdinger J.) – Roser Christopher (ab 86. Min. für Fabing M.)

Am zweiten Spieltag musste die junge Truppe des TSV Langenbrücken eine unglückliche Niederlage gegen den TSV Stettfeld 2 verkraften. Nach einer eher mäßigen ersten Halbzeit, steigerte sie sich mit 10 Mann in Hälfte zwei und konnte sogar in Führung gehen. Am Ende fehlte aber die nötige Konsequenz und das Spiel ging knapp und unnötig mit 2:3 verloren.

Das Spiel begann unerfreulich für die TSV-Fans, denn der Gast aus Stettfeld konnte bereits in der 9. Minute nach einem klassischen Angriff von außen in die Mitte mit 0:1 in Führung gehen. Gegen einen aggressiven Gegner war man oft ein Schritt zu spät. Zwei Riesenchancen hatte unsere Truppe ab der 25. Spielminute mit einem Fallrückzieher und einem gut ausgespielten Angriff über außen, aber der Ball konnte auf der Linie geklärt werden. In der 36. Minute kam es dann knüppeldick, denn Kai Burzan wurde mit gelb-rot vom Platz geschickt. So ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause.

In Hälfte zwei war der TSV Langenbrücken wie ausgewechselt. Trotz einem Mann weniger zeigte man sich endlich kämpferisch und demonstrierte vor allem seine ganze Klasse. Nach einer prima Balleroberung durch Lucas Duwald traf Kapitän Lukas Becker 8 Minuten nach Wiederanpfiff zum 1:1 Ausgleich. Von den Gästen kam in dieser Phase nicht mehr viel, sie waren regelrecht eingebrochen. In der 59. Spielminute konnte erneut Lukas Becker souverän einen wegen Fouls an Jonas Kahler fälligen Elfmeter zur 2:1 Führung verwandeln. Im weiteren Spielverlauf versäumte man es dann aber, den sprichwörtlichen Sack zuzumachen. Und so kam es, wie es kommen musste. Der Gegner hatte sich erholt, und die Tore zum 2:2 und 2:3 in der 83. und 85. Minute waren die Folge. Torwart Niklas Olheide konnte sich noch mit einem gehaltenen Elfmeter auszeichnen, aber der Ausgleichstreffer wollte nicht mehr gelingen.

Jungs, das Spiel abhaken und die Anfangsphase der zweiten Halbzeit mit ins nächste Spiel nehmen!

Die Mannschaft um Trainer Dirk Gummert ist bereits am kommenden Freitag um 19:30 Uhr in ihrem nächsten Auswärtsspiel beim FSV Büchenau zu Gast. Der FSV konnte sein Spiel gegen den VfR Kronau 2 mit 0:5 gewinnen und liegt nach dem 2. Spieltag mit 4 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz.

*****

Wir freuen uns mit unserem Spieler Engjell Berisha und seiner Ehefrau über die Geburt Ihrer niedlichen Prinzessin. Möge ihr das Glück der Welt für alle Zeit vergönnt sein.
Die besten Glückwünsche von ganzem Herzen vom TSV Langenbrücken, besonders von der Abteilung Fußball Senioren.

*****

Bereits während den Vorbereitungsspielen erhielt der TSV schlechte Nachrichten:
Florian Jaufmann  – Zugang aus der Jugend und erst wieder angefangen beim TSV zu spielen – hatte sich während eines Spiels das Kreuzband gerissen und fällt auf unbestimmt Zeit aus.

Gute Besserung und hoffentlich vollständige Genesung wünscht an dieser Stelle Trainer Dirk Gummert, die ganze Mannschaft und der Verein!

1. Spieltag E1-Junioren Kreisklasse A und E2-Junioren Kreisklasse A am 19.03.2020:

TuS Mingolsheim – TSV Langenbrücken     1:0

*****

TSV Langenbrücken 2 – FV 1912 Wiesental 2     2:5

Erster Spieltag der E2

Leider startete die E2 in ihre erste E-Jugend Saison mit einer Heimniederlage gegen Wiesental. Das Spiel war lange Zeit sehr ausgeglichen und wurde durch einen tollen Spielaufbau und konsequentes Passspiel unserer Mannschaft geprägt. Wiesental gelang in der ersten Hälfte ein Konter und dieser führte auch direkt zum ersten Tor und zur Halbzeitführung.

Nach der Halbzeit wurde unsere Mannschaft mutiger und versuchte den Abschluss zu finden. Wir wurden zweimal belohnt, indem wir den Ausgleich erzielten. Gegen Ende ließen Kraft und Konzentration ein wenig nach und so setzte sich die Mannschaft mit den älteren Spielern durch. Alles in allem waren wir über das Spielverhalten unserer Jungs aber sehr zufrieden und wünschen uns, dass wir in den nächsten Wochen mit unserer tollen Truppe ein paar Punkte einfahren.

Jungs, Kopf hoch. Wir Trainer sehen eine tolle Mannschaft, mit der wir noch sehr viel Freude haben werden.

Es spielten: Julian Busch (Tor), Philip Budig, Lukas Böser, Tim Eckstein, Fabian Füssel, Patrik Hotea, Emil Meder, Jonas Spielvogel und Tim Spielvogel (DB)

News von der Turnabteilung:

Ab 14.09.2020 GYMWELT Kurse unter Corona-Vorschriften!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende und wir hoffen sie alle haben das wunderbare Wetter & die Auszeit gesund genießen können.

Wir freuen uns sehr ab 14.09.20 die GYMWELT Kurse für Erwachsene und Kinder unter Einhaltung der aktuell gültigen Bedingungen der Corona-Sportstättenverordnung & dem erforderlichen Hygienekonzept des TSV Langenbrücken wieder starten zu können.

Wo möglich wird dies so lange das Wetter & die Lichtverhältnisse es erlauben noch im Freien auf dem Sportgelände des TSV Langenbrücken im Holzmüllerrichtweg stattfinden. Da nun auch wieder der Bürgersaal freigegeben ist, können einige kleinere Kurse auch wieder drinnen stattfinden. Die genauen & aktuellen Informationen finden sie für jeden Kurs hier auf der Homepage des TSV Langenbrücken unter GYMWELT.

Eine Anmeldung vorab ist zwingend erforderlich, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Kurs zulässig ist. Für einige Kurse ist eine Anmeldung nun auch online möglich und nötig, um die Bestimmungen der aktuell gültigen Corona-Sportstättenverordnung einzuhalten. Das schont die Umwelt und erspart uns und ihnen das Ausdrucken & Verwalten von Papierformularen. Bitte machen sie davon gebraucht wenn der Kurs dafür freigeschaltet ist.

Bitte machen sie sich vor der Teilnahme an den Kursangeboten auch unbedingt mit den aktuellen Hygienemaßnahmen des TSV Langenbrücken für

·         die Kraichgauhalle

·         den Bürgersaal & die Michael Ende Gesamtschule

vertraut.

Die Turngruppen werden von ihren jeweiligen Trainer*innen entsprechend kontaktiert bezüglich Start und Durchführung des Trainings.

Wir appellieren an ihr kollegiales Verhalten & ihre Vernunft ausschließlich gesund und in einem fitten Zustand zum Kurs zu erscheinen. Wenn sich jede*r daran hält können wir hoffentlich noch lange Zeit zusammen trainieren.

Bleiben sie gesund! (TM)

Vorschau 3. Spieltag Senioren / Auswärtsspiel

Die neue Saison 2020/2021

News der Abteilung Senioren


Verstärkung für TSV Frauen-LA Angels gesucht!

Vorschau 3. Spieltag Senioren / Auswärtsspiel:

Kreisklasse B: Sonntag 25.09.20 Beginn 19:30 Uhr

FSV Büchenau – TSV Langenbrücken

*****

Die neue Saison 2020/2021

Dauerkarten:

Pünktlich zum ersten Heimspiel können die Dauerkarten bei den Verantwortlichen der Abteilung Senioren oder im Clubhaus erworben werden! Nutzen Sie die Gelegenheit und unterstützen die neu zusammengesetzte Mannschaft des TSV bei ihren Heimspielen!

Normalpreise je Heimspiel im Kreis Bruchsal:

Normal 3,00 € / Ermäßigt 2,50 € / Frauen 2,00 €

Unser Angebot für alle 13 Heimspiele:

Normal statt 39,00 €            unser Angebot: 33,00 €

Ermäßigt statt 32,50 €         unser Angebot: 27,50 €

Frauen statt 26,00 €             unser Angebot: 22,00 €

*****

News der Abteilung Senioren:

Neuzugänge:

Gerstner David – gekommen vom VfR Kronau

Kramer Dominik – gekommen vom VfR Kronau

Ströhle Samuel – gekommen vom VfR Kronau / A-Jugend

Zugänge aus der eigenen Jugend:

Cipollina, Massimo

Gamerdinger, Jannik

Jaufmann Florian

Kahler, Jonas

Keilbach, Nico

Olheide, Niklas

Singler, Luis

Abgänge:

Cina Enrico – gewechselt zur FzG Münzesheim

Schäfer Kevin – gewechselt zum FC Weiher

Worbis Marcel – gewechselt zum FC Östringen

Yildirim Hikmet

Wir wünschen den Spielern alles Gute für ihre sportliche Zukunft und viel Erfolg in ihren neuen Vereinen!

*****

Oktoberfest-Essen beim TSV Langenbrücken

Der TSV Langenbrücken möchte sich bei allen Gästen des Oktoberfest-Essens am vergangenen Wochenende herzlich bedanken. Etliche Gäste waren, vor allem sonntags, bei herrlichem Sonnenschein der Einladung des TSV Langenbrücken gefolgt und ließen sich von uns bewirten – alles natürlich unter strengen Corona-Vorschriften. Hierfür einen Herzlichen Dank!

Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir deshalb sagen:

 

  • Hotel Restaurant „Zu den Drei Königen“
  • Team des TSV-Clubhaus für die hervorragende Unterstützung
  • Allen Helfern und Helferinnen über das Wochenende

Oktoberfest-Essen beim TSV Langenbrücken

Der TSV Langenbrücken möchte die Bevölkerung von Bad Schönborn ganz herzlich zum Oktoberfest-Essen am Samstag, 19.09.2020 (11:00 bis 21:00 Uhr) und Sonntag, 20.09.2020 (10:00 bis 20:00 Uhr) auf dem Sportgelände des TSV einladen.

Unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygieneregeln für Freiluftveranstaltungen möchten wir Sie mit frisch gegrillten Hähnchen und Haxen, Weißwürsten mit Brezel und Pommes verwöhnen und den Alltagstrott vergessen lassen. Im Getränkeangebot haben wir Festbier, Weizenbier und diverse Alkoholfreie Getränke.

Außerdem bitten wir folgendes zu beachten:

§  Unser TSV-Clubhaus hat an dem besagten Wochenende geschlossen

§  Fußball-Bundesliga wird übertragen

§  Es stehen max. 150 Sitzplätze zur Verfügung – Feste Sitzplätze wie vorgeschrieben

§  An jedem Tag gibt es 3 Essensblöcke:
Samstag: 11:00 bis 14:00 Uhr – 14:30 bis 17:30 Uhr – 18:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 13:00 Uhr – 13:30 bis 16:30 Uhr 17:00 bis 20:00 Uhr
Nach jedem Essensblock wird alles komplett desinfiziert

§  Keine Selbstbedienung – nur mit Bedienungen

 

Der TSV freut sich über Ihr Kommen!

Vorschau Jugendspiele der kommenden Wochen

Ergebnisse Jugendspiele der letzten Woche

Vorschau Jugendspiele der kommenden Woche (voraussichtlich):

B-Junioren Kreisklasse A: Freitag 25.09.20 Beginn 18:15 Uhr in Kronau

JSG Kro/Mi/La – JSG Karlsdorf-Neuthard-SV 62 Bruchsal 2

E1-Junioren Kreisklasse A: Samstag 26.09.20 Beginn 10:00 Uhr in Langenbrücken

TSV Langenbrücken – VfR Kronau

E2-Junioren Kreisklasse A: Samstag 26.09.20 Beginn 10:00 Uhr in Rheinhausen

TSV Rheinhausen 2 – TSV Langenbrücken 2

D2-Junioren Kreisklasse B: Samstag 26.09.20 Beginn 11:15 Uhr in Langenbrücken

JSG Kro/La 2 (flex) – 1.FC Bruchsal 2

D1-Junioren Kreisklasse A: Samstag 26.09.20 Beginn 12:30 Uhr in Langenbrücken

JSG Kro/La – TSV Rinklingen

C-Junioren Kreisklasse A: Samstag 19.09.20 Beginn 13:45 Uhr in Langenbrücken

JSG La/Kro – FV Hambrücken

A-Junioren Verbandsliga: Montag 28.09.20 Beginn 19:45 Uhr in Mingolsheim

TuS Mingolsheim – TSV Amicitia Viernheim

*****

Ergebnisse Jugendspiele der letzten Woche:

E1-Junioren Kreisklasse A: Samstag 19.09.20 Beginn 10:00 Uhr in Mingolsheim

TuS Mingolsheim – TSV Langenbrücken     1:0

E2-Junioren Kreisklasse A: Samstag 19.09.20 Beginn 10:00 Uhr in Langenbrücken

TSV Langenbrücken 2 – FV 1912 Wiesental 2     2:5

D1-Junioren Kreisklasse A: Samstag 19.09.20 Beginn 11:45 Uhr in Bretten

VfB Bretten 2 – JSG Kro/La    5:0 (3:0)

Torschützen: Luuk H., Noah St.

D2-Junioren Kreisklasse B: Samstag 19.09.20 Beginn 12:30 Uhr in Forst

FC Germ. Forst 2 (flex) – JSG Kro/La 2 (flex)     10:0

C-Junioren Kreisklasse A: Samstag 19.09.20 Beginn 13:45 Uhr in Obergrombach

JSG Unter-/Obergromb. – JSG La/Kro     8:0 (3:0)

A-Junioren Verbandsliga: Samstag 19.09.20 Beginn 16:30 Uhr in Mingolsheim

TuS Mingolsheim – VfB Eppingen     2:3 (0:0)

Torschützen: Hans R., Mehmet G.

B-Junioren Kreisklasse A: Sonntag 20.09.20 Beginn 11:00 Uhr in Wiesental

JSG Wiesental – JSG Kro/Mi/La     2:2 (0:1)

Torschützen: Yusuf S., Noah W.

1. Spieltag Senioren Kreisklasse B vom 13.09.2020

Erster Spieltag – Erster Arbeitssieg!

FC Germ. Karlsdorf 2 – TSV Langenbrücken     0:2 (0:1)

Torschützen des TSV:

32. Min. 0:1 Becker Lukas / Elfmeter
49. Min. 0:2 Oberle Marius

Startelf des TSV: Olheide Niklas (TW) – Steimel Sven – Gerstner David – Burzan Kai – Roser Christopher – Kahler Jonas – Becker Lukas – Ströhle Samuel – Keilbach Nico – Duwald Lucas – Gamerdinger Jannik

Ersatzbank: Cipollina Massimo (ab 68. Min. für Oberle M. – ab 90. Min. für Becker L.) – Fabing Michael (ab 46. Min. für Roser Chr.) – Gummert Cedric (ab 68. Min. für Duwald L.) – Oberle Marius (ab 46. Min. für Keilbach N. – ab 68. Min. für Gamerdinger J.)

Mit einem Arbeitssieg legte die Mannschaft des TSV Langenbrücken im Endeffekt einen durchaus gelungenen Start in die Saison 2020/2021 am vergangenen Sonntag hin. Man gewann mit 0:2 gegen die zweite Mannschaft des FC Germ. Karlsdorf 2.

In Karlsdorf traf man auf einen sehr defensiv eingestellten Gegner. Mit der körperbetonten Spielweise kamen vor allem unsere jungen Spieler überhaupt nicht zurecht. Unsere Jungs haderten mit sich selbst, dadurch kam man selbst nicht ins Spiel. Es dauerte bis zur 32. Spielminute, ehe unser Kapitän Lukas Becker einen Handelfmeter zum 0:1 souverän verwandeln konnte. Die Umstellungen und Einwechslungen zur zweiten Halbzeit durch Trainer Dirk Gummert führten auch gleich zum 0:2. Der stark spielende Samuel Ströhle schickte Jonas Kahler über außen, dieser flankte in den Rückraum, wo Marius Oberle den Ball volley unter die Latte haute. Positiv zu erwähnen wäre noch unsere Abwehr, die in 90 Minuten nur eine einzige Torchance zuließ. Diese parierte Niklas Olheide, und der Nachschuss wurde zum Glück kläglich vergeben. In den letzten 20 Minuten versuchte man den Ball in den eigenen Reihen zu halten, von Karlsdorf kam in dieser Phase nicht mehr viel Gegenwind. Und so gewann man verdient, aber nicht glorreich mit 0:2.

Die Mannschaft um Trainer Dirk Gummert empfängt am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr in ihrem ersten Heimspiel den TSV Stettfeld 2. Der TSV konnte sein erstes Spiel gegen den VfR Kronau 2 ebenfalls mit 2:0 gewinnen.

Die neue Saison 2020/2021

Die Vorbereitung neigt sich dem Ende und das erste Auswärtsspiel des TSV am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr gegen den FC Germ. Karlsdorf 2 steht vor der Tür. Nach Aussagen von Trainer Dirk Gummert kann der TSV zum Beginn der Meisterschaftsrunde auf eine beeindruckende Vorbereitung zurückblicken. Bereits Anfang Juni, und noch unter extremen Corona-Bedingungen, wurde mit dem Training begonnen. Mit dabei, zahlreiche Spieler aus der eigenen Jugend, sowie Neuzugänge, die sich sofort in den bestehenden Kader integriert haben. Sowohl in den Freundschaftsspielen, als auch in der Pokalrunde zeigte die Truppe, was in ihr steckt. Dies soll auch in die nun beginnende Runde übertragen werden, um somit den Grundstein für eine erfolgreiche Saison zu legen.

Wir wünschen der Mannschaft einen guten und erfolgreichen Start in die neue Saison!

Alle Ergebnisse der Spiele für die neue Saison 2020/2021:

Dienstag 11.08.20 Beginn 19:00 Uhr in Langenbrücken

TSV Langenbrücken – FC Olymp. Kirrlach 2     1:7 (1:3)

Torschützen für den TSV: 1:1 Jonas Kahler

Startelf: Olheide Niklas – Steimel Sven – Heil Patrick – Schanzenbach David – Roser Christopher – Kramer Dominik – Berisha Engjell – Kahler Jonas – Singler Luis – Gamerdinger Jannik – Duwald Lucas

Ersatzbank: Cipollina Massimo – Eddicks Sven – Gerstner David – Steiner Pascal (ETW)

Donnerstag 06.08.20 Beginn 19:15 Uhr in Langenbrücken

TSV Langenbrücken – SV 62 Bruchsal      4:4 (1:2)

Torschützen für den TSV: 1:0 Simon Kastner, 2:2 Lucas Duwald, 3:2 Lucas Duwald, 4:4 Luis Singler

Startelf: Olheide Niklas – Steimel Sven – Schanzenbach David – Kramer Dominik – Berisha Engjell – Singler Luis – Keilbach Nico – Kahler Jonas – Becker Lukas – Kastner Simon – Duwald Lucas

Ersatzbank: Burzan Kai – Cipollina Massimo – Eddicks Sven – Fabing Michael – Gerstner David – Roser Christopher

Sonntag 02.08.20 Beginn 16:00 Uhr in Langenbrücken

TSV Langenbrücken – FV Nußloch 2     3:2 (2:2)

Torschützen für den TSV: 1:0 David Schanzenbach, 2:1 Lukas Becker (Elfmeter), 3:2 Cedric Gummert

Samstag 25.07.20 Beginn 17:00 Uhr in Frauenweiler

FC Frauenweiler – TSV Langenbrücken     0:5 (0:2)

Torschützen für den TSV: 0:1 Lars Irrgang, 0:2 Lukas Becker (Elfmeter), 0:3 Lukas Jones, 0:4 Lars Irrgang, 0:4 Lars Irrgang

Sonntag 12.07.20 Beginn 16:00 Uhr in Langenbrücken

TSV Langenbrücken – Neckarsulmer Sport-Union     0:8 (0:4)

Dauerkarten:

Pünktlich zum ersten Heimspiel können die Dauerkarten bei den Verantwortlichen der Abteilung Senioren oder im Clubhaus erworben werden! Nutzen Sie die Gelegenheit und unterstützen die neu zusammengesetzte Mannschaft des TSV bei ihren Heimspielen!

Normalpreise je Heimspiel im Kreis Bruchsal:

Normal 3,00 € / Ermäßigt 2,50 € / Frauen 2,00 €

Unser Angebot für alle 13 Heimspiele:

Normal statt 39,00 €            unser Angebot: 33,00 €

Ermäßigt statt 32,50 €         unser Angebot: 27,50 €

Frauen statt 26,00 €             unser Angebot: 22,00 €