Saison 2016 / 2017 – Hinrunde

 

Platzierungen der D-Junioren:

D1-Junioren: 8. Tabellenplatz (Kreisliga)

D2-Junioren: 4. Tabellenplatz (Kreisklasse D)

 

9. Spieltag D1-Junioren am 27.05.2017

TSV Langenbrücken 1 – VfR Kronau flex     3:0 (2:0)

Torschützen für den TSV: 2x Luca Heubel, Deniz Simsek

 

9. Spieltag D2-Junioren am 24.05.2017

TSV Langenbrücken 2 flex – SG Oberhausen-Rheinhausen 2     0:2

 

8. Spieltag D1-Junioren am 20.05.2017

FV 1912 Wiesental 1 – TSV Langenbrücken 1     3:3 (2:1)

Torschützen für den TSV: 2x Luca Heubel, Yannik Keilbach (Elfmeter)

 

8. Spieltag D2-Junioren am 17.05.2017

FV 1912 Wiesental 2 – TSV Langenbrücken 2 flex     3:10 (3:3)

 

7. Spieltag D1-Junioren am 13.05.2017

TSV Langenbrücken 1 – FC Unteröwisheim 1     1:3 (1:1)

Torschützen für den TSV: Yusuf Sakar

 

6. Spieltag D1-Junioren am 06.05.2017

FZG Münzesheim 1 – TSV Langenbrücken 1     12:0 (8:0)

 

6. Spieltag D2-Junioren am 02.05.2017

FZG Münzesheim 2 – TSV Langenbrücken 2 flex     1:0

 

5. Spieltag D1-Junioren am 29.04.2017

TSV Langenbrücken 1 – FC Germ. Forst 1     0:10 (0:3)

 

5. Spieltag D2-Junioren am 26.04.2017

SV Oberderdingen 2 flex – TSV Langenbrücken 2 flex     1:4 (1:1)

Torschützen für den TSV: 2x Luca Heubel, Bjarne Stak, Avid Becker

 

4. Spieltag D1-Junioren am 06.04.2017

VfB Bretten 1 – TSV Langenbrücken 1

Der TSV 1 konnte aufgrund von zu wenig Spielern kurzfristig nicht antreten, deshalb wird das Spiel mit 3:0 für den VfB Bretten 1 gewertet!

 

4. Spieltag D2-Junioren am 30.03.2017

TSV Rinklingen flex – TSV Langenbrücken 2 flex     2:1

 

3. Spieltag D1-Junioren am 25.03.2017

TSV Langenbrücken 1 – SV Kickers Büchig 1     0:2 (0:0)

 

3. Spieltag D2-Junioren am 23.03.2017

TSV Langenbrücken 2 flex – FV Neuthard 2     5:0 (1:0)

 

2. Spieltag D1-Junioren am 20.03.2017

FC Olymp. Kirrlach 1 – TSV Langenbrücken 1     0:2 (0:1)

Torschützen für den TSV: Eigentor, Yusuf Sakar

 

1. Spieltag D2-Junioren am 13.03.2017

TSV Langenbrücken 2 flex – SV Philippsburg 2     2:4

Tore für den TSV: 2x Luca Heubel

 

1. Spieltag D1-Junioren am 11.03.2017

TSV Langenbrücken 1 – SV Philippsburg 1     1:10

Tor für den TSV: Louis Eder

 

Hallenrunde 2016 / 2017

 

4. Platz des Einser-Teams der D1 beim eigenen Hallenturnier des TSV Langenbrücken am 10.12.2016 

Am Samstag trat die D1 mit zwei Mannschaften beim eigenen Hallenturnier an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Gruppenphase für beide Teams musste man letztlich im Neun-Meter-Schießen gegeneinander ermitteln, wer in die K.O.-Phase einziehen durfte. Hier setzte sich die Einser-Mannschaft durch, was letztendlich auch sein Gutes hatte, da sich der Torhüter des Zweier-Teams Nicolas im letzten Spiel der Gruppenphase in einem unglücklichen Zweikampf den Arm brach.

***

Lieber Nicolas, wir wünschen Dir an dieser Stelle eine baldige Genesung!

***

Der Einser-Mannschaft  gelang im Viertelfinale ein müheloses Weiterkommen. Im Halbfinale und im Spiel um Platz 3 musste man sich jedoch geschlagen geben. Allerdings kann man sich nicht nur über den erreichten 4. Platz durchaus freuen, sondern waren auch spielerische Fortschritte der Jungs erkennbar. (CG)

d1-jugend-10-12-2016-1

d1-jugend-10-12-2016-2

d1-jugend-10-12-2016-4

d1-jugend-10-12-2016-3

 

Viertelfinale beim eigenen D2-Hallenturnier des TSV Langenbrücken am 11.12.2016

Die D2 trat am Sonntag nur mit einer Mannschaft an, die nicht minder gut besetzt war. Nach einer erneuten holprigen Gruppenphase und dem Einzug als Gruppendritter in die K.O.-Phase, musste man sich im Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger SV Sandhausen geschlagen geben.

Fazit des Wochenendes: Ordentliche spielerische Leistungen gezeigt, jedoch unglückliches Gesamtabschneiden. Darauf lässt sich aufbauen! (CG)

 

Saison 2016 / 2017 – Hinrunde

 

Platzierungen der D-Junioren zur Winterpause:

D1-Junioren: 3. Tabellenplatz (Kreisklasse A)

D2-Junioren: 7. Tabellenplatz (Kreisklasse B)

 

Nachholspiel 9. Spieltag D1-Junioren am 03.12.2016

TuS Mingolsheim 1 – TSV Langenbrücken 1     2:4 (1:0)

Tore für den TSV: Luca Heubel, Yannik Keilbach, Max Schubach, Yusuf Sakar

 

11. Spieltag D2-Junioren am 26.11.2016

TSV Langenbrücken 2 flex – FC Olymp. Kirrlach 2 /     Gast nicht angetreten!

Deshalb wird das Spiel mit 3:0 für den TSV gewertet!

 

Nachholspiel 10. Spieltag D2-Junioren am 24.11.2016

TuS Mingolsheim 2 – TSV Langenbrücken 2 flex     2:1

 

Nachholspiel 6. Spieltag D2-Junioren am 21.11.2016

TSV Langenbrücken 2 flex – SG Graben-Neudorf     2:5

 

Nachholspiel 2. Spieltag D1-Junioren am 17.11.2016

FV Hambrücken – TSV Langenbrücken 1     0:1 (0:0)

Tor für den TSV: Luca Heubel

 

Nachholspiel 7. Spieltag D2-Junioren am 14.11.2016

TSV Langenbrücken 2 flex – SV Kickers Büchig 3     0:2

 

9. Spieltag D2-Junioren am 12.11.2016

FC Odenheim 3 – TSV Langenbrücken 2 flex     3:0

 

8. Spieltag D2-Junioren am 10.11.2016

TSV Langenbrücken 2 flex – FV Neuthard 2     1:0 (1:0)

Tor für den TSV: Luca Heubel

 

7. Spieltag D1-Junioren am 07.11.2016

TSV Langenbrücken 1 – SG Unter-/Obergrombach 1     3:7 (0:4)

Tore für den TSV: Yannik Keilbach, Eigentor, Max Schubach

 

6. Spieltag D1-Junioren am 27.10.2016

TSV Langenbrücken 1 – 1.FC Bruchsal 1     5:1 (2:1)

Tore für den TSV: Eigentor, Alexander Siedler, Avid Becker, Louis Eder, Yannik Keilbach

 

5. Spieltag D1-Junioren am 22.10.2016

TSV Langenbrücken 1 – TSV Stettfeld 2     2:1 (1:1)

Tore für den TSV: Eigentor, Yusuf Sakar

 

5. Spieltag D2-Junioren am 17.10.2016

SG Unter-/Obergrombach 2 – TSV Langenbrücken 2 flex     10:2

 

4. Spieltag D1-Junioren am 15.10.2016

FC Germ. Forst 1 – TSV Langenbrücken 1     7:0

 

4. Spieltag D2-Junioren am 13.10.2016

TSV Langenbrücken 2 flex – SV Philippsburg 2     3:1

 

3. Spieltag D1-Junioren am 08.10.2016

TSV Langenbrücken 1 – VfB Bretten 3     0:5 

 

2. Runde Kreispokal D1-Junioren am 05.10.2016

FZG Münzesheim 1 – TSV Langenbrücken 1     10:3 (4:1)

Tore für den TSV: 2x Louis Eder, Avid Becker

 

3. Spieltag D2-Junioren am 01.10.2016

FV 1912 Wiesental 2 – TSV Langenbrücken 2 flex     1:6

 

2. Spieltag D2-Junioren am 29.09.2016

TSV Langenbrücken 2 flex – SG Oberhausen-Rheinhausen     3:2

 

1. Spieltag D1-Junioren am 24.09.2016

TSV Langenbrücken 1 – VfR Kronau     3:0 (2:0)

Erfolgreiche D1-Premiere gegen VfR Kronau

Am vergangenen Wochenende fiel auch für unsere D1 der Startschuss in die neue Spielzeit 2016/17. Das ist zugleich der direkte Einstieg der neuen Spieler aus der E-Jugend in die D1-Szene: Bjarne, Florian, Niklas, Nicolas. Sie wurden flankiert von Max, Alexander, Yusuf, Yannik, Louis, Deniz, Luca und Pascal. Zu Gast war die D1 aus Kronau. Grundsätzlich bestimmte unsere D1 das Spielgeschehen, Kronau zog sich weit zurück und suchte den Erfolg durch Steilpässe auf das schnelle und stets gefährliche Stürmerpaar. Zweimal sind sie durchgekommen, Nicolas im Tor entschied die 1 gegen 1 Situationen durch schnelle Reflexe für sich. In dieser Situation war es wichtig, die Null zu halten. Als das Spiel des Gegners durchschaut war, haben wir uns darauf eingestellt: Alexander, Max und Niklas haben nichts mehr durchgelassen und nahmen die Stürmer praktisch aus dem Spiel. Ein echtes Abwehrbollwerk, das sich zukünftig weiter bewähren muss. Im Mittelfeld arbeiteten Yannik, Yusuf, Pascal und Louis nach vorne. Viele unermüdliche Angriffsversuche wurden vom ebenfalls stark spielenden gegnerischen Mittelfeld abgefangen. Eigentlich neutralisierte man sich im Mittelfeld. Mit der Zeit veränderte sich unser Mannschaftsspiel jedoch immer mehr zu Einzelaktionen. Spielerisch müssen wir uns noch verbessern.

Die ersten beiden Tore durch Max in der 11. Minute und durch Louis in der 19. Minute fielen aus unübersichtlichen Situationen vor dem gegnerischen Strafraum. Spät nach dem Seitenwechsel verwandelte Yannik in der 55. Minute einen direkten Freistoß. Ein Abseitstor von Deniz – wenn auch sehr knapp – wurde nicht gegeben, ebenfalls ein Lattenknaller, der nicht eindeutig im Tor landete.

Die jüngeren D-Jugendspieler Bjarne und Florian konnten im Mittelfeld gut mithalten, mit dem gezeigten Einsatz sind wir sehr erfreut und zufrieden. (SC)

d1-jugend-24-09-2016-2

 

1. Spieltag D2-Junioren am 19.09.2016

SG Rheinsheim-Huttenheim – TSV Langenbrücken 2 flex     8:1

Das erste Rundenspiel der Spielzeit 2016/17 führte die neu formierte D2 nach Rheinsheim. Es wurde das erwartet schwere Spiel, so wie es immer bei Begegnungen gegen Spielgemeinschaften der Fall ist. Erschwerend kommt hinzu, dass unsere Jüngsten auch nicht gegen D-Jugend-Erstlinge antreten mussten. Das Spiel des Gegners war vorne von zwei dominanten Spielern geprägt, einer davon konnte nicht gestoppt werden – er war an fast allen Gegentoren beteiligt. Hinten setzten sich die starken Verteidiger durch.

Trotzdem können wir positives für den TSV mitnehmen: Tormann Nicolas war sehr stark gefordert, sowohl auf der Linie als auch im Strafraum. Er zeigte viele gute Reaktionen und das Spiel ohne Ball ist besser geworden. Das Training trägt schon die ersten Früchte. Ebenfalls haben wir mit Niklas DEN zentralen Abwehrspieler gefunden: viele Laufduelle wurden gewonnen, Zweikämpfe wurden angenommen und Angriffe erfolgreich verteidigt, die Übersicht war da und bei einem Angriff beteiligte er sich zur richtigen Zeit und schoss den Ehrentreffer – prima Spiel. Bjarne, Samuel, Nimay, Florian, Pascal und Oskar haben immer wieder nach vorne gearbeitet. Mit dem Ball können sie umgehen, hier muss nun das taktische Verhalten und das Mannschaftsspiel voran getrieben werden. Baris, Elias, Felix und Alexej haben hinten verteidigt, konnten aber die vielen Gegentore nicht verhindern. Mal sehen, wie es beim nächsten Gegner hinten läuft.

Auf dem Bild ist das Premiere-D2-Team zu sehen, das sicherlich noch etwas verändert werden wird. (SC)

d2-jugend-19-09-16

 

Spielzeiteröffnung und Vorstellung der D-Junioren des TSV

Die diesjährige D-Jugend besteht aus 11 Jungs des älteren Jahrgangs: Felix, Louis, Baris, Luca Yannik, Yusuf, Max, Alexander, Deniz, Elias und Pascal, sowie 8 Jungs des jüngeren Jahrgangs: Avid, Niklas, Samuel, Nimay, Bjarne, Florian, Alexej und Nicolas. Wenn es die Terminierung der D2-Spiele erlaubt wird die D2 mit Oskar aus der E-Jugend verstärkt. Diese insgesamt dünne Personaldecke führte zur Entscheidung, die D2 als Flex-Mannschaft zu melden, d. h. bei Spielermangel können wir als 7er-Team anstatt als 9er-Team auflaufen – der Gegner ist vorab darüber zu informieren.

In den ersten Spielen werden wir experimentieren müssen, um das jeweils spielerisch beste D1-/D2-Team auszuloten. In der D2 soll bei möglichst viel Einsatzzeit und Variation der Positionen Erfahrungen gesammelt werden, die dann gewinnbringend in die D1 eingehen soll.

Wir Betreuer sind gespannt, wie die Hinrunde verlaufen wird und wie sich die Jungs weiter entwickeln werden, wir bauen weiterhin auf die Unterstützung der Eltern und Fans. Wir wünschen uns spannende und erfolgreiche Begegnungen und dass die Farben des TSV Langenbrücken weiterhin eine sportlich ordentliche Spielkultur garantieren. Wenn am Ende alle gesund bleiben, dann hätten wir ein erstes Ziel erreicht. (SC)