Saison 2015 / 2016 – Rückrunde

 

Platzierungen der C-Junioren:

C1-Junioren: Kreismeister (Kreisliga)

– 28 Punkte – Torverhältnis 42:5 –

C2-Junioren: Staffelsieger (Kreisklasse A)

– 24 Punkte – Torverhältnis 39:7 –

 

Auf der Welle des Erfolgs – C1 ist Kreismeister und Aufsteiger in die Landesliga Mittelbaden!

Mit 9 Siegen, einem Unentschieden und den wenigsten Gegentoren (Torverhältnis 42:5) konnte die C1 die Runde abschließen und steigt somit in die Landesliga auf.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die beiden Trainer
Kai Schrumpf und Daniel Waßmer (beide TuS Mingolsheim)!

C1-Jugend - 04.06.2016 1

C1-Jugend - 04.06.2016 2

 

 

Aufstiegsfoto

 

C2 ist Staffelsieger!

Bereits einen Spieltag vor dem Rundenende sicherte sich die C2 den Staffelsieg der Kreisklasse A. Die Mannschaft gewann alle Rundenspiele und belohnte sich damit für die gezeigten Leistungen. Hierbei konnte man die beiden Reserveteams der Landesligisten Bretten und Östringen ebenso hinter sich lassen wie einige andere C1-Mannschaften.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und den Trainer
Manfred Moch (VfR Kronau)!

 

Nachholspiel 9. Spieltag C2-Junioren am 11.06.2016

FC Huttenheim – SG Kro/Mi/La 2     /     Gastgeber nicht angetreten!

Deshalb wird das Spiel mit 3:0 für die SG gewertet!

 

11. Spieltag C1-Junioren am 04.06.2016

1. FC Bruchsal – SG Kro/Mi/La 1     1:3 (0:1)

Aufsteiger 2016 – Landesliga – Mission Completed !!!

Die SG nahm von Anfang an das Heft in die Hand, und bereits nach 2 Minuten fiel das 0:1 durch einen sehenswerten Schuss aus ca. 25m von Jannik Gamerdinger. Die Jungs spielten nun gute Chancen heraus, die sie aber allesamt bis zur Halbzeit nicht nutzen konnten, um die Führung weiter auszubauen.

Mit dem vermutlich schönsten Angriff des Spiels erhöhte die SG in der 46. Minute wiederum durch Jannik Gamerdinger verdient auf 0:2. Der Ball wurde schnell über rechts außen gespielt, und nach einer schönen Flanke musste Jannik nur noch mit dem Kopf einnicken. Als gleich darauf Patrick Ament alleine auf den Torwart zulief und souverän zum 0:3 verwandelte, schienen die Meisterschaft und der Aufstieg perfekt zu sein. Der 1. FC Bruchsal gab sich aber nie auf, und durch eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr verkürzte der Gastgeber auf 1:3. Die Jungs taten danach nur noch das Nötigste, um das Ergebnis nach Hause zu bringen.

 

11. Spieltag C2-Junioren am 04.06.2016

SG Unter-/Obergrombach 2 – SG Kro/Mi/La 2     1:6 (0:2)

Ähnlich wie beim Spiel gegen Wiesental entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Massenweise wurden die besten Gelegenheiten vergeben. Zum Führungstreffer benötigte man dann die Mithilfe eines gegnerischen Abwehrspielers. Kurz danach traf Darius zum 2:0-Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, allerdings klappte es mit der Chancenverwertung deutlich besser. Jonas, Leon und noch einmal Darius konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Einige Unachtsamkeiten in der Abwehr ermöglichten dem Gastgeber den Ehrentreffer. Den Schlusspunkt setzte dann Kapitän Niklas. Nach Spielende konnte man sich über den verdienten Staffelsieg freuen.

Es spielten: Niclas (TW), Jonas B., Janick, Marvin S., Benjamin, Simon, Yannik, Massimo, Gui, Cenkhan, Darius (2), Jonas K. (1), Max, Matteo, Kushtrim, Diart, Nicolas, Leon (1), Marvin Z., Adrian und Niklas (1) (M.M.)

 

10. Spieltag C1-Junioren am 01.06.2016

SG Kro/Mi/La 1 – SG Oberhausen-Rheinhausen 1     4:0 (3:0)

Tore für die SG: 2x Patrick Ament, Florian Jaufmann, Jannik Gamerdinger

 

10. Spieltag C2-Junioren am 01.06.2016

SG Kro/Mi/La 2 – TSV Wiesental     5:3 (1:2)

Ein besonderes Spiel gab es mal wieder gegen den Gast aus Wiesental. Nach gutem Beginn, bei dem eigentlich 3 bis 4 Tore für uns hätten fallen müssen, kam deutlich Sand ins Getriebe. Die Jungs ließen sich durch die ausgelassenen Torchancen verunsichern und ungewohnte Fehler schlichen sich ein. Zu allem Überfluss kamen die Wiesentaler durch Konterangriffe  zu 2 Treffern. Erst danach lief es wieder besser und Niklas konnte vor der Pause einen sehenswerten Angriff abschließen.

Nach der Pausenansprache gelang dann Massimo ein lupenreiner Hattrick innerhalb von 7 Minuten. Der Gegner konnte zwar noch einmal verkürzen, aber wenig später machte Niklas mit seinem zweiten Treffer alles klar.

Es spielten: Niclas (TW), Jonas B., Janick, Marvin S., Benjamin, Simon, Yannik, Massimo (3), Gui, Cenkhan, Darius, Jonas K., Max, Matteo, Kushtrim, Diart, Nicolas, Leon, Marvin Z., Adrian und Niklas (2) (M.M.)

 

Nachholspiel 8. Spieltag C2-Junioren am 30.05.2016

SG Kro/Mi/La 2 – TSV Rinklingen     /     Gast nicht angetreten!

Deshalb wird das Spiel mit 3:0 für die SG gewertet!

 

9. Spieltag C1-Junioren am 12.05.2016

SG Graben-Neudorf – SG Kro/Mi/La 1     1:1 (0:0)

Tor für die SG: Jannes Hohlweck

 

8. Spieltag C1-Junioren am 07.05.2016

SG Kro/Mi/La 1 – SV 62 Bruchsal     10:0 (8:0)

Tore für die SG: 4x Florian Jaufmann, 2x Julian Spreng, Louis Bennett, Jannes Hohlweck, Hasan Kilic, Eigentor

 

Nachholspiel 5. Spieltag C2-Junioren am 03.05.2016

SG Kro/Mi/La 2 – FV 1912 Wiesental     1:0 (0:0)

Tor für die SG: Cenkhan Ezin

 

7. Spieltag C2-Junioren am 29.04.2016

SG Odenheim/Östringen 2 – SG Kro/Mi/La 2     1:2 (0:2)

Das Duell der beiden Topteams erwies sich für uns als die erwartet schwere Aufgabe. Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz war man in der Anfangsphase und in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. Diese Überlegenheit konnte von Kapitän Niklas zu 2 Treffern genutzt werden. Auch die Abwehr verrichtete gegen die tief stehende Sonne eine gute Arbeit, so dass es mit einem 0:2 in die Pause ging.

In den ersten 10 Minuten nach dem Seitenwechsel verflachte der Spielfluss leider und der Gegner machte danach enorm Druck. Letztendlich führte diese Daueroffensive dank der konzentrierten Abwehrarbeit und einem überragenden Torwart Niclas nur zum Anschlusstreffer, so dass am Ende ein weiterer Sieg auf der Habenseite verbucht werden konnte.

Ein Spiel, das die Mannschaft forderte und auch für die Zuschauer äußerst spannend war.

Es spielten: Niclas (TW), Jonas B., Janick, Marvin S., Benjamin, Simon, Yannik, Massimo, Darius, Jonas, Max, Ramon, Matteo, Kushtrim, Mustafa und Niklas (2)

 

7. Spieltag C1-Junioren am 28.04.2016

SG Ubstadt-Weiher 1 – SG Kro/Mi/La 1     0:4 (0:2)

Tore für die SG: Hans Reinicke, Hasan Kilic, Jannik Gamerdinger, Louis Bennett

 

5. Spieltag C1-Junioren am 16.04.2016

SV Philippsburg – SG Kro/Mi/La 1     0:6 (0:2)

Tore für die SG: 2x Jannik Gamerdinger, 2x Patrick Ament, Hans Reinicke, Louis Bennett

 

4. Spieltag C1-Junioren am 09.04.2016

SG Kro/Mi/La 1 – SG Unter-/Obergrombach     1:0 (1:0)

Tor für die SG: Hasan Kilic

 

4. Spieltag C2-Junioren am 09.04.2016

FV Hambrücken – SG Kro/Mi/La 2     1:5 (1:5)

Das Auswärtsspiel in Hambrücken begann mit einem Paukenschlag. Bereits nach 30 Sekunden gelang dem Gastgeber nach einem groben Abwehrschnitzer das 1:0. Die Mannschaft ließ sich aber nicht verunsichern, sondern zeigte danach trotz des schwer bespielbaren Platzes ihr gewohntes Kombinationsspiel. Nach 25 Minuten wurde dies mit dem Ausgleichstreffer durch Adrian belohnt. Danach ging es dann Schlag auf Schlag. Der Gegner kam kaum noch zu Entlastungsangriffen und Kapitän Niclas konnte sein Torekonto mit 2 Treffern aufbessern. Kurz darauf war es Massimo, der einen Elfmeter gekonnt versenkte und einen schönen Schuss im langen Eck unterbringen konnte.

Nach der Pause verflachte die Begegnung etwas. Trotzdem hatten wir einige Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Auch die Hambrückener starteten einige Konter, die aber dank der konzentrierten Abwehrarbeit und einem gut aufgelegten Niclas im Tor nichts einbrachten.

Klasse Leistung in allen Mannschaftsteilen.

Es spielten: Niclas (TW), Kushtrim., Cenkhan, Matteo, Simon, Ramon, Guilherme, Niklas (2), Darius, Max, Massimo (2), Adrian (1), Yannik, Jonas K., Benjamin und Marvin S.

 

3. Spieltag C1-Junioren am 05.04.2016

SG Neibsheim/Gondelsheim/Büchig – SG Kro/Mi/La 1     1:2 (0:0)

Tore für die SG: 2x Jannik Gamerdinger

 

3. Spieltag C2-Junioren am 01.04.2016

SG Kro/Mi/La 2 – SG Flehingen/Oberderdingen/Kürnbach 2 (Flex)     10:1 (6:0)

Im ungewohnten Modus 9:9 bestritten wir das Heimspiel gegen die Gäste aus dem Kraichgau. Trotzdem oder gerade deshalb ging man von Beginn an konzentriert zur Sache und ließ den Ball gut laufen. Den Torreigen eröffnete Kapitän Niklas bereits nach 2 Minuten. In schöner Regelmäßigkeit fielen dann weitere Treffer durch Darius (2x) und noch einmal Niklas. Vor der Pause sorgte dann Ramon mit 2 weiteren Toren für den 6:0-Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel folgten 10 Minuten, die mit unerklärlichen Abspielfehlern und etwas laschem Auftreten für Verwunderung sorgten. Erst nach einem glücklichen Treffer von Darius nahm das Spiel wieder Fahrt auf. Niklas konnte nach einer schönen Ballannahme frei auf den Kasten zugehen und sein Torekonto aufbessern. Danach mussten wir nach einer Unachtsamkeit einen völlig unnötigen Gegentreffer kassieren. Die Schlusspunkte in einem guten Spiel setzten dann noch einmal Niklas sowie Massimo.

Insgesamt ein mehr als ordentliches Spiel, bei dem leicht noch mehr Tore möglich gewesen wären. Die kommenden Aufgaben werden die Mannschaft bestimmt mehr fordern.

Es spielten: Niclas (TW), Jonas B., Cenkhan, Matteo, Simon, Ramon (2), Niklas (4), Darius (3), Nico, Massimo (1), Adrian und Mustafa

 

2. Spieltag C1-Junioren am 23.03.2016

SG Kro/Mi/La 1 – FC Germ. Karlsdorf     2:0 (0:0)

Tore für die SG: Lennart Gaßner, Louis Bennett

 

2. Spieltag C2-Junioren am 19.03.2016

SG Neibsheim/Gondelsheim/Büchig 2 – SG Kro/Mi/La 2     0:9 (0:4)

Ähnlich wie im ersten Spiel gegen den VfB Bretten legten die Jungs los wie die Feuerwehr. Es gab nur einen großen Unterschied: Dieses Mal konnten wir einige der zahlreich vorhandenen Torchancen nutzen. Insbesondere Darius zeigte sich äußerst treffsicher und konnte vor der Pause bereits 3 Treffer beisteuern. Weiterer Torschütze zum zwischenzeitlichen 0:3 war Massimo. Die Defensivabteilung mit Aushilfstorwart Hasan hatte einen eher ruhigen Nachmittag. Nur wenige Gegenangriffe der Hausherren waren zu verzeichnen und wurden gekonnt abgewehrt.

Nach dem Seitenwechsel wurde fast die komplette Offensive getauscht. Aber auch die neue Besetzung machte ihre Sache sehr gut, und es war kein Abreißen des Spielflusses bemerkbar. So wurde trotz der widrigen Platzverhältnisse weiterhin gut kombiniert. Weitere Treffer von Massimo, Jonas K., 2x Ramon und Kushtrim waren die logische Folge.

Das war wirklich eine sehr gute Mannschaftsleistung, bei der alle ihren Beitrag zum hochverdienten Erfolg geleistet haben. Weiter so.

Es spielten: Hasan, Jonas B., Jonas K. (1), Janick, Cenkhan, Matteo, Diart, Ramon (2), Niklas, Darius (3), Kushtrim (1), Yannik, Nico, Massimo (2), Max und Guilherme

 

1. Spieltag C1-Junioren am 15.03.2016

SG Kro/Mi/La 1 – FzG Münzesheim     9:2 (3:1)

Tore für die SG: 3x Louis Bennett, 2x Patrick Ament, Lennart Gaßner, Hasan Kilic, Florian Jaufmann, Julian Spreng

 

1. Spieltag C2-Junioren am 12.03.2016

SG Kro/Mi/La 2 – VfB Bretten 2     1:0 (0:0)

Im ersten Spiel der Rückrunde waren wir von der 1. Minute an spielbestimmend und konnten den Gegner in der eigenen Hälfte festsetzen. Angriff auf Angriff rollte Richtung Brettener Tor, doch etwas Zählbares sprang dabei nicht heraus. Selbst die größten Torchancen wurden teilweise leichtfertig vergeben. Dazu kam noch ein Pfosten- und Lattentreffer.

Auch nach dem Seitenwechsel zunächst das gleiche Bild. Ein Anrennen mit großem Engagement, aber immer wieder die gleiche Abschlussschwäche wie in der ersten Spielhälfte. Der Gegner kam nur selten zu Entlastungsangriffen, die auch nicht allzu viel Gefahr für unseren Kasten brachten. Unser Team gab nicht auf und in der letzten Spielminute konnte Marvin den Ball zum verdienten Sieg im Brettener Tor unterbringen.

Dieses Spiel war wirklich nichts für schwache Nerven. Die Mannschaft hat gezeigt, was sie leisten kann, aber beim Torabschluss müssen wir einfach konzentrierter zu Werke gehen.

Es spielten: Niclas, Cenkhan, Kushtrim, Darius, Yannik, Marvin S., Jonas K., Guilherme, Niklas, Janick, Jonas B., Janick, Leon, Matteo, Ramon und Benjamin

 

Hallenrunde 2015 / 2016

 

2. Platz der C1 beim Soccer-Turnier in Altlussheim am 05.03.2016

Für die SG haben gespielt: Jannes Hohlweck, Patrick Ament, Samuel Ströhle, Jannik Ganji (TW), Florian Jaufmann, Julian Würges, Hasan Kilic, Julian Spreng
Trainer: Kai Schrumpf und Daniel Waßmer

C1-Jugend - Hallenturnier 05.03.16

 

3. Platz der C1 beim Hallenturnier des FV Hambrücken am 26.02.2016

Für die SG haben gespielt: Mustafa Koc, Samuel Ströhle, Jannik Ganji (TW), Jonas Bender, Ramon Wagner, Nico Keilbach, Julian Spreng, Patrick Ament, Max Lackermaier
Trainer: Kai Schrumpf

C1-Jugend - Hallenturnier 26.02.16

 

Turniersieg der C1 beim Hallenturnier in Neureut am 06.02.2016

Im Endspiel konnte sich die SG Kro/La/Mi gegen die SpVgg Durlach-Aue mit 2:1 durchsetzen und den Turniersieg mit nach Hause bringen.

Für die SG haben gespielt: Luis Singler, Louis Bennett, Patrick Ament, Jannes Hohlweck, Leon Dienst, Hasan Kilic, Florian Jaufmann und Jannik Ganji (TW)
Die Trainer: Kai Schrumpf und Daniel Waßmer

C1-Jugend - Hallenturnier 06.02.16
 

2. Platz der C1 beim Hallenturnier der SpVgg 06 Ketsch am 23.01.2016

Für die SG haben gespielt: Nico Brenner, Jonas Bender, Patrick Ament, Jannik Ganji (TW), Leon Dienst, Nico Keilbach, Julian Würges, Ramon Wagner, Joel Ampadu-Wiafe
Die Trainer: Kai Schrumpf und Daniel Waßmer

C1-Jugend - Hallenturnier 23.01.16 1

C1-Jugend - Hallenturnier 23.01.16 2

 

2. Platz der C1 beim eigenen Hallenturnier des TSV Langenbrücken am 17.01.2016

Für die SG haben gespielt: Jannik Gamerdinger, Luis Singler, Samuel Ströhle, Jannik Ganji (TW), Max Lackermeier, Nico Keilbach, Julian Würges, Joel Ampadu-Wiafe, Lennart Gaßner
Die Trainer: Kai Schrumpf und Daniel Waßmer

C1-Jugend - Hallenturnier 17.01.16

 

Saison 2015 / 2016 – Hinrunde

 

Platzierungen der C-Junioren:

C1-Junioren: Staffelsieger (Kreisklasse A)

– 30 Punkte – Torverhältnis 70:4 –

C2-Junioren: 4. Tabellenplatz (Kreisklasse A)

 

10. Spieltag C1-Junioren am 21.11.2015

SG Kro/Mi/La 1 – FV Hambrücken     /     Gast nicht angetreten!

Deshalb wird das Spiel mit 3:0 für die SG gewertet!

 

10. Spieltag C2-Junioren am 21.11.2015

SG Kro/Mi/La 2 – SG Ubstadt-Weiher 1     1:2 (1:1)

Im letzten Saisonspiel trafen wir auf die C1 der SG Ubstadt/Weiher. Nach gutem Beginn kamen wir bei Angriffen meist über die rechte Seite zu ersten Torchancen, die zunächst nichts einbrachten. Nach einer knappen Viertelstunde konnte Nico einen Freistoß sehenswert verwandeln. Kurze Zeit später konnte der Gegner ausgleichen. Obwohl wir eine ansprechende Leistung zeigten, wollten an diesem Tag einfach keine weiteren Treffer gelingen. Kurz vor der Halbzeit hatten wir Glück als der Gast einen Elfmeter an die Latte setzte.

Nach der Pause kam es zu einem unerklärlichen Abreißen des Spielflusses. Die Angriffe wurde fast nur noch über links vorgetragen, wo einfach kein Durchkommen war. Torgelegenheiten waren kaum noch zu verzeichnen. Das gegnerische Team kam jetzt besser ins Spiel und konnte 10 Minuten vor Schluss den entscheidenden Treffer erzielen.

Trotz dieser Niederlage kann man mit den gezeigten Leistungen der Vorrunde sehr zufrieden sein. Die Spiele gegen C1-Teams wurden bis auf eine Ausnahme sehr engagiert geführt und gegen die C2-Mannschaften der Landesligisten Bretten und Östringen gab es insgesamt 4 Siege. Mit diesem Einsatz und gutem Trainingsbesuch können wir die Rückrunde bestimmt erfolgreich bestreiten.

Es spielten: Niclas, Cenkhan, Nicolas, Darius, Kushtrim, Marvin S., Jonas, Simon, Niklas, Samuel, Nico (1), Massimo, Mustafa, Marvin Z., Diart und Guilherme

 

9. Spieltag C1-Junioren am 14.11.2015

SG Unter-/Obergrombach – SG Kro/Mi/La 1     1:4 (0:2)

Tore für die SG: Eigentor, Louis Bennett, Patrick Ament, Leon Ampadu Wiafe

 

9. Spieltag C2-Junioren am 14.11.2015

VfB Bretten 2 – SG Kro/Mi/La 2     0:3 (0:2)

Nach dem überlegen geführten Hinspiel trafen wir im Auswärtsspiel auf einen enorm verbesserten Gastgeber. Hinzu kamen noch schlechte Platzverhältnisse, die kaum einen ordentlichen Spielzug möglich machten. So versuchten wir unser Glück meist mit weiten Bällen, die anfangs aber nicht zum Erfolg führten. Als dann Jonas im Strafraum gefoult wurde, zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Den Strafstoß konnte Nico sicher verwandeln. Kurz vor der Pause konnte Niklas einen Traumpass von Nico zur 0:2-Führung verwerten.

Direkt nach Wiederbeginn nutzte erneut Niklas einen Torwartfehler gekonnt zur Ergebnisverbesserung. Danach kam der Gegner allerdings besser ins Spiel und die Abwehr rückte jetzt in den Vordergrund. Die Angriffe der Brettener konnten aber mit Glück und sehr viel Einsatz geklärt werden, so dass am Ende ein weiterer Sieg ohne Gegentreffer stand.

Es spielten: Niclas, Cenkhan, Benjamin, Darius, Yannik,, Marvin S., Jonas, Simon, Niklas (2), Kenan, Samuel, Nico (1), Massimo, Mustafa, Marvin Z. und Leon

 

Nachholspiel 6. Spieltag C1-Junioren am 11.11.2015

SG Kro/Mi/La 1 – TSV Wiesental     8:0 (5:0)

Tore für die SG: 3x Patrick Ament, 3x Louis Bennett, Florian Jaufmann, Jannik Gamerdinger

 

8. Spieltag C1-Junioren am 07.11.2015

SG Kro/Mi/La 1 – FC Germ. Karlsdorf 2     6:0 (3:0)

Tore für die SG: 2x Patrick Ament, Jannik Gamerdinger, Hasan Kilic, Max Lackermeier, Julius Schrag

 

8. Spieltag C2-Junioren am 07.11.2015

SG Kro/Mi/La 2 – SG Odenheim/Östringen 2     7:0 (3:0)

Das Heimspiel gegen die SG Odenheim/Östringen entwickelte sich von Beginn an zu einer recht einseitigen Angelegenheit. Unser Team ließ mit guten Angriffen gleich erkennen, dass an diesem Tag die Punkte bei uns bleiben sollten. So war der erste Treffer durch Niklas bereits nach 5 Minuten zu verzeichnen. Auch danach bestürmten wir das gegnerische Gehäuse und dieser kam kaum zu nennenswerten Offensivaktionen. Die Überlegenheit führte dann folgerichtig zu zwei weiteren Torerfolgen durch Jonas und noch einmal Niklas.

Auch nach der Halbzeitpause das gleiche Bild. Konzentriert und diszipliniert wurde das Spiel weiter geführt und auch die vorgenommenen Auswechslungen ließen den Spielfluss nicht abreißen. Direkt nach dem Seitenwechsel konnte Darius eine feine Einzelleistung zum 4:0 nutzen. Auch Abwehrchef Cenkhan konnte sich kurz danach in die Torschützenliste eintragen. Gegen den nun resignierenden Gegner setzte dann Yannik mit zwei sehenswerten Schüssen die Schlusspunkte.

Wieder einmal eine klasse Leistung unserer Mannschaft, die mit viel Beifall des Anhangs bedacht wurde.

Es spielten: Jonas T., Cenkhan (1), Kushtrim, Darius (1), Yannik (2), Marvin S., Jonas K. (1), Niklas (2), Janick, Samuel, Nico, Massimo und Mustafa

 

7. Spieltag C1-Junioren am 31.10.2015

SV Philippsburg – SG Kro/Mi/La 1     0:3 (0:2)

Tore für die SG: Louis Bennett, Jannik Gamerdinger, Lennart Gaßner

 

7. Spieltag C2-Junioren am 31.10.2015

SG Neibsheim/Gondelsheim/Büchig 1 – SG Kro/Mi/La 2     2:0 (1:0)

Nach der deutlichen Niederlage im Hinspiel hatten wir uns gegen den Tabellenführer einiges vorgenommen. Die taktischen Veränderungen wurden von der Mannschaft gut umgesetzt und auch die kämpferische Einstellung stimmte von Beginn an. Obwohl der Gegner alles versuchte, fiel in den ersten 20 Minuten kein Gegentreffer. Das, was auf das Tor kam, wurde von Torwart Niclas hervorragend pariert. In der 22. Minute führte eine Unachtsamkeit in der Abwehr dann doch zum 1:0. Danach bäumte sich das Team aber auf und konnte einen hinter der Mittellinie begonnenen Freilauf leider nicht zum Ausgleich nutzen.

In der 2. Halbzeit konnte das Spiel lange offen gehalten werden. Immer wieder gelang es, auch eigene Angriffsaktionen zu starten. Das hatte sich der Gegner wahrscheinlich einfacher vorgestellt. Das 2. Gegentor kassierten wir dann erst in der Nachspielzeit.

Eine hervorragende Mannschaftsleistung mit großem Einsatz und diszipliniertem Auftreten in allen Mannschaftsteilen. Gut gemacht Jungs!

Es spielten: Niclas, Simon, Cenkhan, Leon, Darius, Yannik, Marvin S., Guilherme, Jonas, Nicolas, Janick, Leon, Samuel, Nico und Massimo

 

3. Runde Kreispokal C1-Junioren am 28.10.2015

SG Kro/Mi/La 1 – FC Olymp. Kirrlach     1:5 (0:3)

Tor für die SG: Jannik Gamerdinger

C1-Jugend - 28.10.15 1

C1-Jugend - 28.10.15 2

 

6. Spieltag C2-Junioren am 25.10.2015

SG Kro/Mi/La 2 – 1. FC Bruchsal 1     0:3 (0:1)

Zum zweiten Mal innerhalb von 10 Tagen trafen wir auf die 1. Mannschaft des 1.FC Bruchsal. Gegenüber dem ersten Spiel gingen wir mit einer veränderten Taktik in das Spiel, die von der Mannschaft auch gut umgesetzt wurde. Für die Führung der Gäste musste dann leider ein unglückliches Eigentor herhalten. Mit diesem Rückstand ging es dann in die Pause.

Nach dem Wechsel hielten wir zunächst das Spiel noch 10 Minuten offen, ehe der Gegner nach einer Ecke mit einem sehenswerten Kopfball erhöhen konnte. Eine weitere Schwäche in der Abwehr führte zu einem Elfmeter für die Gäste, den der Schütze sicher verwandeln konnte. Erst danach kamen wir besser ins Spiel und hatten noch einige gute Torchancen, die der Gästetorwart aber glänzend parieren konnte.

Alles in allem war das trotz der Niederlage ein sehr ordentliches Spiel unseres Teams.

Es spielten: Niclas, Simon, Cenkhan, Leon, Darius, Yannik, Marvin S., Benjamin, Jonas, Kushtrim, Niklas, Nico, Mustafa, Samuel, Kenan und Massimo

 

Nachholspiel 3. Spieltag C1-Junioren am 20.10.2015

FC Germ. Karlsdorf 2 – SG Kro/Mi/La 1     0:10 (0:6)

Tore für die SG: 3x Louis Bennet, 2x Julius Schrag, Hasan Kilic, Nico Keilbach, Patrick Ament, Hans Reinicke, Eigentor

 

5. Spieltag C1-Junioren am 17.10.2015

TSV Wiesental – SG Kro/Mi/La 1     1:16 (1:6)

Tore für die SG: 6x Jannik Gamerdinger, 3x Lennart Gaßner, 2x Hans Reinicke, 2x Julius Schrag, , Nicolas Brenner, Joel Ampadu Wiafe, Max Lackermeier

 

5. Spieltag C2-Junioren am 16.10.2015

1. FC Bruchsal 1 – SG Kro/Mi/La 2     4:0 (0:0)

Das Spiel gegen die C1 des 1.FC Bruchsal fand am Freitagabend unter Flutlicht statt. Das Heimteam machte von Beginn an Druck und wir hatten in der Defensive einiges an Arbeit zu verrichten. Nach vorne gab es nur einige Entlastungsangriffe ohne nennenswerte Torchancen. Mit Glück und Geschick konnten wir bis zur Halbzeit ein 0:0 halten.

Leider waren die 10 Minuten nach der Pause dann spielentscheidend. Zunächst konnte der Gegner einen Elfmeter verwandeln und danach zwei Unachtsamkeiten in der Abwehr zu weiteren Treffern nutzen. Damit war das Match eigentlich entschieden. Trotzdem ließen die Jungs den Kopf nicht hängen und versuchten dagegen zu halten, was auch allen eingesetzten Spielern recht gut gelang. Lediglich ein weiteres Gegentor war zu verzeichnen. In der Offensive kamen wir zu 3 Torgelegenheiten, die an diesem Tag aber leider nicht genutzt wurden.

Es spielten: Niclas, Simon, Cenkhan, Leon, Darius, Yannik,, Marvin S., Benjamin, Jonas, Matteo, Janick, Marvin Z., Mustafa, Samuel, Kenan und Massimo

 

Nachholspiel 1. Spieltag C1-Junioren am 13.10.2015

FV Hambrücken – SG Kro/Mi/La 1     0:14 (0:4)

Tore für die SG: 5x Jannik Gamerdinger, 3x Patrick Ament, 2x Lennart Gaßner, 2x Florian Jaufmann, Julian Spreng, Nicolas Brenner

 

4. Spieltag C1-Junioren am 10.10.2015

SG Kro/Mi/La 1 – SV Philippsburg     2:1 (1:0)

Tore für die SG: 2x Joel Ampadu Wiafe

 

4. Spieltag C2-Junioren am 10.10.2015

SG Kro/Mi/La 2 – SG Neibsheim/Gondelsheim/Büchig     0:10 (0:6)

Das Spiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer am Samstag, 10.10. war leider eine einseitige Angelegenheit. Nachdem wir den ersten Angriff vorgetragen hatten, entwickelte sich danach ein Spiel auf ein Tor. Bereits nach 5 Minuten hatten wir 2 Gegentreffer eingefangen. Gegen die stark aufspielenden Gäste hatten wir leider nicht viel entgegen zu setzen, so dass innerhalb kürzester Zeit 3 weitere Tore fielen. Erst gegen Ende der 1. Halbzeit konnte man dem Druck einigermaßen standhalten. Hierbei tat sich insbesondere Abwehrchef Cenkhan mit seinem starken Kopfballspiel positiv hervor.

Die Kabinenansprache zeigte auch nicht die gewünschte Wirkung. Vom Anstoß weg kam der Gegner zum nächsten Torerfolg, dem dann im Laufe der 2. Halbzeit 4 weitere folgten.

Diese C1-Mannschaft war an diesem Tag einfach eine Nummer zu groß für uns. Der Blick geht nun nach vorn auf die nächsten Aufgaben.

Es spielten: Niclas, Simon, Cenkhan, Leon, Darius, Yannik, Nicolas, Marvin S., Benjamin, Nico, Niklas, Matteo, Janick, Marvin Z., Kushtrim und Massimo

C2-Jugend - Okt.15

h.v.l.n.r. Trainer M. Moch, Janick, Kushtrim, Massimo, Nico, Yannik, Cenkhan, Darius, Marvin, Benjamin, Niklas
v.v.l.n.r. Simon, Leon, Nicolas, Matteo, Niclas, Marvin
Es fehlen: Jonas, Kenan, Stephan, Benjamin, Mustafa, Tobias, Diart, Guilherme und Samuel

 

2. Runde Kreispokal C1-Junioren am 05.10.2015

SG Kro/Mi/La 1 – FC Germ. Karlsdorf     5:4 (2:2)

Tore für die SG: 2x Jannik Gamerdinger, Lennart Gaßner, Jonas Bender, Louis Bennet

 

3. Spieltag C2-Junioren am 04.10.2015

SG Odenheim/Östringen 2 – SG Kro/Mi/Kro 2     0:2 (0:1)

Am regnerischen Sonntagmorgen waren wir zu Gast bei der SG Odenheim/Östringen.

Obwohl das Spiel auf dem ungewohnten Kunstrasen in Eichelberg stattfand, konnten wir uns schnell ein spielerisches Übergewicht erspielen. Leider scheiterten wir vor dem Tor anfangs nur knapp oder am guten Torwart des Gastgebers. Erst Niklas konnte einen der Freiläufe gekonnt zum Führungstreffer nutzen. Der Gegner tauchte nur selten vor unserem Kasten auf, der von Niclas gewohnt sicher gehütet wurde.

Nach der Pause blieben wir trotz einiger Auswechslungen immer noch spielbestimmend. Eine feine Einzelaktion von Jonas führte dann zum 0:2-Endstand.

Einmal mehr eine engagierte Leistung unseres Teams, die von den mitgereisten Fans mit viel Beifall bedacht wurde.

Es spielten: Niclas, Diart, Cenkhan, Samuel, Darius, Kushtrim, Mustafa, Marvin S., Benjamin, Nico, Jonas (1), Kenan, Massimo, Benjamin, Leon und Niklas (1)

 

2. Spieltag C1-Junioren am 26.09.2015

SG Kro/Mi/La 1 – SG Unter-/Obergrombach     4:1 (3:0)

Tore für die SG: 2x Lennart Gaßner, Joel Ampadu Wiafe, Hasan Kilic

 

2. Spieltag C2-Junioren am 26.09.2015

SG Kro/Mi/La 2 – VfB Bretten 2     5:2 (2:0)

Im ersten Heimspiel der Saison knüpfte man an die gute Leistung der Vorwoche an und setzte den Gegner von Beginn an unter Druck. Leider klappte es vor dem Tor nicht so richtig, und es wurden klare Torchancen vergeben. Erst Mustafa konnte nach 25 Minuten eine kluge Hereingabe irgendwie über die Linie bugsieren. Auch danach das gleiche Bild: Gut vorgetragene Angriffe, aber ohne Torerfolg. Kurz vor der Pause konnte dann aber Jonas eine feine Einzelleistung zum 2:0 abschließen.

Nach der Pause klappte es mit dem Tore schießen besser und Darius sowie Nico per Elfmeter konnten auf 4:0 erhöhen. Gegen eine harmlose Brettener Mannschaft kam man nach einigen Umstellungen danach leider unnötig unter Druck und aus dem Nichts fielen 2 Gegentore. Ein verschossener Foulelfmeter des Gegners rüttelte uns dann aber wieder wach und Yannik konnte per Kopf den Endstand erzielen.

Es spielten: Niclas, Simon, Cenkhan, Samuel, Darius (1), Yannik (1), Mustafa (1), Marvin S., Benjamin, Nico (1), Jonas (1), Matteo, Janick, Marvin Z., Tobias und Massimo

 

1. Spieltag C2-Junioren am 19.09.2015

SG Ubstadt-Weiher 1 – SG Kro/Mi/La 2     2:2 (1:1)

Im ersten Saisonspiel traf unsere neu formierte Mannschaft auf das C1-Team der SG Ubstadt-Weiher. Bereits nach 2 Minuten konnten wir einen gelungenen Angriff überdie rechte Seite durch Darius abschließen und zur Führung nutzen. Auch danach hatten wir einige sehenswerte Szenen in der Offensive, die aber leider nicht zu Torerfolgen genutzt werden konnten. In der Abwehr ging man sehr konzentriert zur Sache, so dass hier lange nichts anbrannte. Erst eine weite Hereingabe kurz vor der Pause führte dann zum Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Gegner den Druck. Zur Führung benötigte er aber eine mehr als zweifelhafte Elfmeterentscheidung des Schiedsrichters. Danach hatten wir einige brenzlige Situationen zu überstehen, konnten aber gegen Ende der Partie noch einmal zulegen. Kurz vor Spielschluss konnte Cenkhan einen Eckball sehenswert per Kopf zum umjubelten Ausgleich nutzen.

Fazit: Ganz starke Mannschaftsleistung im ersten Spiel. Weiter so Jungs.

Es spielten: Niclas, Niklas, Cenkhan (1), Samuel, Darius (1), Yannik, Mustafa, Marvin, Benjamin, Nico, Benjamin, Jonas, Matteo, Kenan und Massimo

 

1. Runde Kreispokal C1-Junioren am 15.09.2015

SG Ubstadt-Weiher 2 – SG Kro/Mi/La 1     0:18 (0:6)

Torschützen für die SG: 3x Patrick Ament, 3x Louis Bennet, 2x Max Lackermeier, 3x Jannik Gamerdinger, 2x Julius Schrag, 3x Lennart Gaßner, 2x Joel Ampadu Wiafe

Für die SG waren im Einsatz: Jannik Ganji, Nico Keilbach, Hans Reinicke, Hasan Kilic, Leon Dienst, Luis Singler, Joel Ampadu Wiafe, Patrick Ament, Julius Schrag, Jannik Gamerdinger, Louis Bennett, Lennart Gaßner, Julian Würges, Florian Jaufmann, Samuel Ströhle, Max Lackermeier

 

Turniersieg der C1-Junioren beim Südstern Karlsruhe am 13.09.2015

Unsere neu formierte C1 startete gut in die neue Saison. Am Sonntag, den 13.9. waren wir zur Vorbereitung auf die anstehende Runde in Karlsruhe auf einem Turnier. Im ersten Spiel trafen wir auf die SG Nordost. Da wir im Angriff zu viele Chancen liegen gelassen haben, ging das Spiel 0:0 aus. Im 2. Spiel gegen die SG Graben-Neudorf konnten wir 2 unserer Chancen verwerten und gewannen verdient mit 2:0. Gegen den FC Südstern 2 kamen wir wieder nicht über ein 0:0 hinaus, da wir wieder eine Unzahl unserer Möglichkeiten nicht nutzen konnten. Im 4. und letzten Vorrundenspiel trafen wir auf die Spvgg Durlach-Aue und gewannen mit 1:0. Da wir in der Endtabelle der Gruppe punkt- und torgleich mit dem 2. Platzierten waren, musste das 11er-Schießen entscheiden, wer Gruppensieger wird. Leider ging das verloren und wir sind als Gruppenzweiter in die Halbfinals gegangen.

Im Halbfinale hatten wir es mit dem FC Südstern 1 zu tun. Nach einem frühen 1:0 bekamen wir kurz danach unser einziges Gegentor zum 1:1. Somit musste wieder das 11er-Schießen entscheiden, ob wir weiter kommen oder nicht. Nach 9 Schützen auf beiden Seiten konnten wir endlich den Finaleinzug bejubeln.

Im Finale gegen die SVK Beiertheim waren wir dann endlich mal eiskalt vor dem Tor und haben souverän mit 4:0 nichts anbrennen lassen.

Fazit: Defensiv eine ordentliche Leistung, aber an der Chancenverwertung muss noch gearbeitet werden, aber das bekommen wir hin!

Kader: Luis Singler, Jannik Gamerdinger, Hans Reinicke, Jannik Ganji, Hasan Kilic, Louis Bennett, Florian Jaufmann, Patrick Ament, Leon Dienst, Ramon Wagner, Lennart Gaßner, Nico Keilbach, Julius Schrag, Max Lackermeier, Joel Ampadu Wiafe

Trainer: Kai Schrumpf und Daniel Waßmer

C1-Jugend - 13.09.15