Saison 2013 / 2014 – Rückrunde

 

Spielbericht C-Jugend am 24.05.2014

TSV Langenbrücken – TSV Rheinhausen     2:0

Zum letzten Spiel der Saison empfingen die C-Junioren den TSV Rheinhausen. In diesem Spiel mussten wir unbedingt punkten, damit wir aus eigener Kraft den 2. Platz verteidigen konnten. Endlich waren mal wieder alle Spieler an Bord, lediglich Jonas fehlte, der uns leider auf Grund einer OP schon länger fehlt. Auf diesem Weg gute Besserung an Jonas und wir hoffen, dich spätestens nächste Saison wieder in unserer Mannschaft zu haben. Leider schafften wir es in der 1. Halbzeit nicht mit dem Druck umzugehen und unser lauf- und kombinationsfreudige Spiel aufzuzuiehen. Zwar ließen wir überhaupt keine Chancen für den Gegner zu, aber auch wir konnten nicht richtig für Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu sorgen. Dies gelang uns in der zweiten Hälfte wesentlich besser. Endlich hatten wir wieder Spaß am Spiel und kombinierten sicher, so dass wir uns viele Chancen heraus spielen konnten. Folgerichtig fielen dann auch endlich Tore und wir konnten mit 2:0 in Führung gehen. Diesen Vorsprung konnten wir dann auch recht sicher über die Spielzeit bringen, lediglich beim Stand von 1:0 mussten wir noch eine brenzlige Situation überstehen. Mit viel Können und ein wenig Glück konnte unser Torwart aber diese Chance von Rheinhausen entschärfen. Nach diesem Sieg freuten sich dann alle über dieses Ergebnis und den 2. Platz in unserer Staffel.

Gespielt haben: Simon Tilly, Mert Sakar, Niklas Kreft, Simon Haag, Jan Straub, Maxi Stroh, Joakim Heusermann, Lars Irrgang, Tim Neller, Lucas Duwald (2), Tayfun Mutlu, Cem Gül

Jetzt noch ein kurzes Fazit über die Saison: was die Jungs in dieser Spielzeit geleistet haben, verdient den größten Respekt! Mit lediglich 13 Spielern spielten wir eine überwiegend sehr gute Saison. In der Qualifikationsrunde im Herbst belegten wir den vierten Tabellenplatz und in der Rückrunde in der Kreisklasse A einen hervorragenden 2. Platz mit 7 Siegen, 21 Punkten und einem Torverhältnis von plus 19. Ebenso stellen wir den Torschützenkönig der Staffel. Lucas Duwald erzielte in 9 Spielen 19 Tore, herzlichen Glückwunsch Lucas. Weiter so Jungs in der nächsten Saison, dann werdet ihr auch dort weitere Erfolge feiern können.

 

Spielbericht C-Jugend am 07.05.2014

SG Bruchsal 1 – TSV Langenbrücken     4:5

Am Mittwoch, den 07.05. stand für uns das Auswärtsspiel bei der SG Bruchsal an. Wir wussten schon vorher, dass dies kein einfaches Spiel wird und die äußeren Umstände machten die Sache nicht besser. Die Anfahrt dauerte auf Grund des Verkehrs recht lange und gerade als wir uns warm laufen wollten, ging ein heftiges Gewitter mit starkem Regen nieder. Die Vorbereitung auf das Spiel war dadurch sehr kurz und alles andere als optimal, trotzdem kamen wir sehr zügig und recht gut ins Spiel. Von Anfang an beherrschten wir den Gegner und erarbeiteten uns eine Vielzahl von Chancen. Doch leider dauerte es bis zur 20. Minute bis wir mit 1:0 in Führung gingen. Wer jetzt gedacht hätte, der Knoten wäre geplatzt, wurde aber leider eines Besseren belehrt. Nach der Führung ging ein Bruch durch unser Spiel und wir gaben die Kontrolle komplett aus der Hand. Als dann noch aus der ersten Chance für Bruchsal tatsächlich der Ausgleich fiel, waren wir total von der Rolle und es kam wie es kommen musste. Auch die nächsten beiden Chancen von Bruchsal führten zu Toren und wir lagen mit 1:3 zurück und wussten eigentlich nicht mal richtig warum. Zum Glück schafften wir kurz vor der Pause noch den 2:3 Anschlusstreffer und nach einer eindringlichen Kabinenansprache kamen wir mit der richtigen Einstellung aus der Kabine. Wir drängten dem Gegner wieder unser Spiel auf und nutzten dieses Mal unsere Chancen besser. Nach drei schön herausgespielten Toren führten wir bis kurz vor Schluss dann mit 5:3. Leider nutzten wir 2 weitere Großchancen nicht konsequent aus und so gelang Bruchsal dann nochmal der 5:4 Anschlusstreffer. Doch mit etwas Glück und viel Kampf und Willen konnten wir dieses Ergebnis bis zum Schlusspfiff halten.

Positiv in diesem Spiel war, dass wir fast das ganze Spiel gezeigt haben, dass wir gewinnen wollten. Wenn wir auch ca. 15 Min. unkonzentriert waren, ist es uns gelungen wieder ins Spiel zurück zu finden und es für uns zu entscheiden. Wenn wir in den letzten drei Spielen weiter diesen Willen zeigen, werden wir bestimmt auch diese positiv gestalten.

Gespielt haben: Simon Tilly, Mert Sakar, Niklas Kreft, Simon Haag, Maxi Stroh, Jan Straub, Tim Neller, Lars Irrgang (2), Joakim Heusermann, Lucas Duwald (2), Cem Gül, Tayfun Mutlu (1)

 

Spielbericht C-Jugend am 12.04.2014

TSV Langenbrücken – SG Karlsdorf-Neuthard     1:0

Obwohl man unter der Woche noch eine deutliche Niederlage in Untergrombach hinnehmen musste, waren am vergangenen Wochenende zum Spiel gegen die SG Karlsdorf/ Neuthard wieder alle Spieler anwesend. Dieses Spiel sollte keine Charakterfrage offen lassen. Denn hier zeigte man zwar kein spielerisch schönes Bild, dennoch eine mannschaftliche Geschlossenheit. Diese führte dann das Team letztendlich zu einem nicht ganz unverdienten aber knappen Sieg.

Gespielt haben: Simon Tilly, Simon Haag, Mert Sakar, Niklas Kreft, Joakim Heusermann, Maximilian Stroh, Jan Valentin Straub, Lars Irrgang, Lucas Duwald (1), Tayfun Mutlu, Sinan Cem Gül, Tim Neller

 

Spielbericht C-Jugend am 08.04.2014

SG Unter-/Obergrombach 2 – TSV Langenbrücken     10:2

Im Spitzenspiel am Dienstagabend, den 08.04, zwischen der SG Unter-/ Obergrombach und dem TSV Langenbrücken unterlagen die Gäste sehr deutlich mit 10:2. Leider hat an diesem Tag wirklich gar nichts funktioniert und so mussten wir eine sehr harte Landung hinnehmen. Wir spielten an diesem Tag leider auch nur im 9 gegen 9 Spielsystem, da uns aus Krankheitsgründen mehrere Spieler einfach fehlten.

Nun kam es am kommenden Samstag zur Partie zuhause gegen die nächste SG aus Karlsdorf/ Neuthard, die nun direkt hinter uns stehen und mit einem Sieg ebenfalls an uns vorbeiziehen können. Hier gilt es wieder, in das Selbstvertrauen der Spiele davor zu kommen und mit den alten Stärken zu punkten.

Gespielt haben: Simon Tilly, Simon Haag, Lars Irrgang (1), Maximilian Stroh, Jan Valentin Straub, Joakim Heusermann (1), Lucas Duwald, Tayfun Mutlu, Sinan Cem Gül

 

Spielbericht C-Jugend am 02.04.2014

SG Mingolsheim/Kronau 2 – TSV Langenbrücken     0:2

Derbysieg!

Die Erleichterung war nach dem Spiel spürbar. Unsere Jungs gewannen das Ortsderby mit etwas Glück und einer starken mannschaftlichen Leistung. Glück in diesem Sinne, dass die SG einige Großchancen wie z.B. drei Lattentreffer und einen Pfostenschuss nicht als Tor nutzen konnten. Auch ein Abseitstor wurde in der Anfangsphase des Spiels für den TSV gegeben. In der zweiten Hälfte konnten wir dann noch durch einen Sololauf und dem rein rufen des Trainers ein weiteres Tor auf der Habenseite verbuchen. Das Spiel wurde ab der 10. Minute dann auch von beiden Seiten verbissen und hart geführt. Dass die Mannschaft wirklich alles gegeben hatte, sah man nach dem Abpfiff, denn die Jungs rangen nach Atem und hatten mit zahlreichen Krämpfen zutun.

Gespielt haben: Simon Tilly, Simon Haag, Mert Sakar, Maximilian Stroh, Tim Neller, Joakim Heusermann, Jan Valentin Straub, Lars Irrgang (1), Lucas Duwald, Tayfun Mutlu, Sinan Cem Gül (1), Niklas Kreft