Saison 2017 / 2018 – Rückrunde

 

Platzierungen der A-Junioren:

A-Junioren: Kreismeister (Kreisliga)

– 16 Punkte – Torverhältnis 32:9 –

 

10. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 16.06.2018

SpG Ubstadt-Weiher – SpG Mi/La/Kro     2:1 (0:0)

Torschützen für die SpG: Andreas Konradi

Die A-Junioren sind Kreismeister und Aufsteiger in die Landesliga Mittelbaden!

Mit 5 Siegen, einem Unentschieden, zwei Niederlagen und den wenigsten Gegentoren (Torverhältnis 32:9) konnten die A-Junioren die Runde abschließen und steigen somit in die Landesliga Mittelbaden auf. Und dies trotz der Niederlage im letzten Spiel gegen die SpG Ubstadt-Weiher, da auch der direkte Mitkonkurrent (SpG Karlsdorf-Neuthard) patzte.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer!

 

9. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 08.06.2018

SpG Mi/La/Kro – FC Olymp. Kirrlach 1     8:1 (6:0)

Kantersieg!

Bei wiederum „heißem“ Fußballwetter war die Mannschaft vom Trainer sehr gut eingestellt. Die Spieler setzten von Beginn an die taktischen Vorgaben des Trainers konsequent um, was schon gleich in der 2. Minute durch ein wunderschönes Kombinationsspiel zum 1:0 durch Vincent endete (Assist Robin). Andy konnte dann in der 4. Minute mit einer schönen Einzelleistung das 2:0 erzielen. Wer nun gedacht hatte, die Mannschaft würde sich zurücklehnen, hatte sich getäuscht. Weitere gute Kombinationen folgten und die Chancenauswertung an diesem Tag war richtig TOP! Nach guter Vorarbeit von Nico besorgte wiederum Vincent in der 26. Min. das 3:0. Gerade mal zwei Min. später besorgte Nico selbst mit einer wunderschönen Volleyabnahme nach Flanke von Vali das 4:0. Ein an diesem Tag sehr gut aufgelegter Flo machte über die rechte Seite richtig Druck und seine wunderschöne Hereingabe vollstreckte dann wiederum Vincent nach Vorlage von Lucas zum 5:0. Der Gegner aus Kirrlach wusste nicht, wie ihm geschieht, und auch die Zuschauer waren von der drückenden Überlegenheit unserer Mannschaft begeistert. In der 44. Min. durfte sich auch Robin nach sehr guter Vorarbeit von Flo in die Torschützenliste zum 6:0 eintragen.

Trotz der hohen Führung begann man nach der Halbzeitpause gleich wieder konzentriert und Lucas konnte in der 47. Min. nach guter Vorarbeit von Robin zum 7:0 erhöhen. Danach flachte das Spiel etwas ab, und natürlich musste auch unsere Mannschaft nach der bisher sehr guten und kämpferischen Leistung etwas Tribut zollen. Das Ergebnis bis dato erlaubte es auch einen Gang zurückzuschrauben, und es folgten viele Auswechslungen, was ja auch den Spielfluss etwas reduzierte. Das Spielniveau war zwar nicht mehr so hoch wie in der 1. Halbzeit, aber jeder Spieler hatte an diesem Tag sein Bestes gegeben und seinen Teil zu diesem grandiosen Sieg beigetragen! In der 63. Min. erzielte dann wiederum Lucas durch eine schöne Vorlage von Liam noch das 8:0. In der 88. Min. mussten wir dann noch einen Elfmeter hinnehmen, dies war aber nur eine kleine Ergebniskosmetik seitens des Gegners.

Somit sind wir an das anberaumte Ziel „Aufstieg in die Landesliga“ um ein „Muggeseggele“ herangekommen. Im letzten Spiel reicht dann 1 Punkt in Ubstadt zum sicheren Aufstieg. Aber noch ist es nicht soweit und bis dahin „halten wir den Ball schön flach“ und arbeiten konzentriert auf das Endscheidungsspiel am kommenden Samstag hin.

Es spielten: Maxi Molnar (TW), Leo Schmitz, Lukas Llugigi, Nico Wenz (1), Flo Reibl, Vali Mächtel, Filip Cavar, Robin Keßler (1), Andy Konradi (1), Vincent Cziborra (3), Tanyel Ince, Daniel Hostadt, Lars Irrgang, Liam Ritzhaupt, France Cappiello, Lucas Duwald (2)

Trainer: Heiko Keßler (HK)

 

Nachholspiel 7. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 06.06.2018

SpG Heidelsheim/Münzesheim – SpG Mi/La/Kro     0:3 (0:3)

Bei drückend schwülem Wetter trat man nun nach 2 Verlegungen endlich sein Auswärtsspiel in Heidelsheim an. Die Jungs waren vom Trainer gut eingestellt und ließen sich vom Wetter nicht beeinflussen. Unsere Mannschaft war von Anfang an die klar dominierende Mannschaft. Das 0:1 fiel dann als logische Folge in der 18. Spielminute nach einem herrlichen Kombinationsspiel über Flo, Filip und Vincent durfte vollenden. So einfach kann manchmal Fußball sein! Unsere Mannschaft blieb weiter am Drücker musste sicher aber bis zur 37. Min. gedulden bis Robin mit einer sehenswerten Einzelleistung und einem „Abschlusshammer“ aus 20 Metern das 0:2 besorgte. Dann folgte auch gleich noch das 0:3 wiederum durch Vincent, was durch ein weiteres schönes Kombinationsspiel resultierte.

Nach der Halbzeitpause hatte man dann einen Gang zurück geschalten und ermöglichte dem Gegner auch die eine oder andere gute Torchance. Hier hatte man „Glück“ nicht den Anschlusstreffer zu kassieren. Aber auch unsere Mannschaft hatte noch beste Torchancen, die leider nicht mehr den Weg ins gegnerische Tor fanden. Der Torhüter des Gegners war an diesem Tag bestens aufgelegt und hielt was das Zeug hält! Wichtig waren der Sieg und ein weiterer Meilenstein für das angestrebte Ziel: Aufstieg!

Es spielten: Maxi Molnar (TW), Lukas Hettmannsperger (ETW), Leo Schmitz, Lukas Llugigi, Nico Wenz, Flo Reibl, Vali Mächtel, Filip Cavar, Robin Keßler (1), Patrick Ament, Vincent Cziborra (2), Tanyel Ince, Daniel Hostadt, Lars Irrgang, Liam Ritzhaupt, Friedhelm Christ, France Capiello

Trainer: Heiko Keßler (HK)

 

6. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 05.05.2018

SpG Mi/La/Kro – SpG Karlsdorf-Neuthard     3:2 (1:0)

Torschützen für die SpG: Tanyel Ince, Lucas Duwald, Vincent Cziborra

 

5. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 28.04.2018

SpG Mi/La/Kro – SpG Ubstadt-Weiher     2:3 (0:2)

Torschützen für die SpG: Mike Reichert, Vincent Cziborra

 

4. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 21.04.2018

FC Olymp. Kirrlach 1 – SpG Mi/La/Kro     1:1 (1:0)

Torschützen für die SpG: Mike Reichert

 

3. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 14.04.2018

SpG Mi/La/Kro – SV Oberderdingen     /     Nichtantritt Gast

Der SV Oberderdingen war zum Punktspiel nicht angetreten. Deshalb wird das Spiel mit 3:0 für die SpG gewertet.

 

2. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 07.04.2018

SpG Mi/La/Kro – SpG Heidelsheim/Münzesheim     10:0 (5:0)

Torschützen für die SpG: 4x Lucas Duwald, 2x Tanyel Ince, Filip Cavar, Nico Wenz, Florian Reibl, Mike Reichert

 

1. Spieltag A-Junioren Kreisliga am 17.03.2018

SpG Karlsdorf-Neuthard – SpG Mi/La/Kro     0:4 (0:2)

Auftakt in die Aufstiegsrunde!

Es ging gleich gut los und beide Mannschaften warteten vergebens darauf, dass ein Schiedsrichter kommt. Die Verantwortlichen einigten sich dann darauf, dass je eine Halbzeit ein „Benannter“ beider Vereine das Spiel leitet. Das hat sich dann auch als sehr sinnvoll erwiesen und beide angehende Schiedsrichter haben ihre Sache sehr gut gemacht! Für uns ist kurzerhand Daniel Keßler eingesprungen – Vielen Dank Daniel und super Leistung!

Zum Spiel: Auch bei schwierigen Platzverhältnissen (Trainingsplatz) und klirrender Kälte hatte unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit das Spiel jederzeit im Griff. Unsere Abwehr stand fest und hatte gerade mal zwei Strafraumszenen zugelassen, die man aber auch vereitelte. Zum Glück hatte man unseren Torwart Maxi mit Rückpässen ins Spiel mit einbezogen, sonst wäre er wahrscheinlich in seinem Tor fest gefroren. In der 14. Minute gingen wir dann mit 0:1 in Führung und in der 17. Minute wurde uns ein eigentlich real erzieltes Tor nicht anerkannt, glaubten wir. Dies hatte sich aber nach dem Spiel nach Rücksprache mit dem Schiedsrichter aus Karlsdorf herausgestellt, dass dieser richtig gehandelt und eine andere Spielsituation bewertet hatte. Durch einen klaren Elfmeter kurz vor der Halbzeit in der 43. Minute erhöhten wir unseren Vorsprung dann auf 0:2. Erwähnenswert wäre hierbei, dass wir zwischenzeitlich einige hochkarätige Torchancen liegen gelassen hatten, sonst wäre das Halbzeitergebnis noch viel höher ausgefallen.

Aufgewärmt gingen wir dann in die 2. Halbzeit und in der 60. Minute durch eine super raus gespielte Kombination mit 0:3 in Führung. Der Doppelschlag in der 61. Minute zum 0:4 versetzte dann dem Gegner endgültig den Gnadenstoß. Auch in der 2. Halbzeit gab es noch „Hochkaräter“ und der Sieg hätte deutlich höher ausfallen können. Wollen wir aber am Boden bleiben und ein 0:4 ist im ersten Spiel auch deutlich!

Fazit: Ein rundum gelungener Einstand in die Aufstiegsrunde und eine super Leistung unserer Mannschaft! Jungs, jetzt weiter Konzentration hoch halten und konsequent weiter arbeiten! (HK)

Es spielten: „Maxi“ Molnar, „Flo“ Reibl (1), Nico Wenz (1), Lukas Llugigi, „Vali“ Mächtel, „Leo“ Schmitz, „Bene“ Brenner (1), Lucas Duwald, Lars Irrgang, Filip Cavar (1), Vincent Cziborra, Robin Keßler, „France“ Cappiello, Friedhelm Christ, Liam Ritzhaupt

Trainer: Toni Sallustio

 

Saison 2017 / 2018 – Hinrunde

 

Platzierungen der A-Junioren:

A1-Junioren: 1. Tabellenplatz (Kreisklasse A)

– 21 Punkte – Torverhältnis 47:12 –

 

Nachholspiel 10. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 24.02.2018

SpG Mi/La/Kro – FC Olymp. Kirrlach 1     4:1 (1:1)

Torschützen für die SpG: 2x Lucas Duwald, Daniel Hostadt, Nico Wenz

Mit dem Sieg im Nachholspiel beenden die A-Junioren die Hinrunde auf dem 1. Tabellenplatz und spielen nun in der Rückrunde in der Kreisliga.

 

Die ausgefallenen Jugendspiele werden vor Beginn der Rückrunde Anfang März noch nachgeholt.

 

9. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 18.11.2017

SpG Graben-Neudorf – SpG Mi/La/Kro     1:5 (1:2)

Bereits vor dem Spiel war klar, dass wenn wir dieses Auswärtsspiel gewinnen würden, wir uns bereits vorab für die Aufstiegsrunde in die Landesliga qualifizieren würden! Man ging auch ziemlich schnell mit 0:1 in Führung, und es sah erst mal so aus, also ob alles nach Plan läuft. Leider war dem nicht so und durch einen (zweifelhaften) Foulelfmeter mussten wir dann den Ausgleich hinnehmen. Danach musste man wirklich attestieren, dass unsere Mannschaft in der Folge der 1. Halbzeit kein gutes Spiel mehr ableistete. Halbzeitstand 1:2.

Nach der Pause sahen unsere mitgereisten „Edelfans“ eine wie ausgewechselte Mannschaft. Man erinnerte sich wieder an die eigenen Stärken und setze diese auch auf dem Platz um. Man ließ dem Gegner keine Chance mehr und konnte zeitweise, trotz der etwas schlechten Platzverhältnisse sogar mit schönem Kombinationsfußball glänzen, was dann auch in schön heraus gespielte Toren endete. Mitte der 2. Halbzeit ging dem Gegner auch noch die Luft aus und hatte nichts mehr entgegen zu halten.

Fazit: 1. Halbzeit flop – 2. Halbzeit top!

Das Zwischenziel – Erreichen der Aufstiegsrunde – haben wir somit schon vorab erreicht, und das letzte Heimspiel gegen den FC Kirrlach ist nur noch Formsache. Allerdings haben wir da noch eine Rechnung offen, und die Mannschaft wird alles geben, die schmerzliche Niederlage im Vorspiel wettzumachen. (HK)

Es spielten: Hettmannsperger, Reibl, Tilly, Mächtel, Hostadt (1), Reichert (1), Brenner, Duwald (2), Irrgang, Cavar (1), Cziborra, Llugigi, Heusermann, Ince, Christ

Trainer: Sallustio, Rohm

 

Nachholspiel 4. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 08.11.2017

SpG Mi/La/Kro – SpG Graben-Neudorf     5:2 (3:1)

Nach dem „Kantersieg“ gegen Wiesental stand das wichtige Nachholspiel gegen den unmittelbaren Konkurrenten Graben-Neudorf an. Die Jungs zeigten bei Flutlicht eine klasse Leistung und ließen dem Gegner keine Chance. Zur Halbzeit führte man schon deutlich mit 3:1.

Nach der Pause konnte man dann auf 4:1 erhöhen, musste aber 15 Minuten vor Spielende den Anschlusstreffer zum 4:2 hinnehmen. Das war es aber dann auch und kurz vor Abpfiff konnte man noch das 5:2 erzielen, was auch der Endstand war.

Jungs macht weiter so und knüpft an diese Leistung weiter an, dann werden wir auch die nächsten beiden wichtigen und entscheidenden Spiele der Qualifikationsrunde erneut gegen Graben-Neudorf und den FC Kirrlach erfolgreich meistern! (HK)

Es spielten: Maxi, Lukas, Vali, Robin, Mike (1), Bene, Lucas (3), Lars, Filip, Fabi, Vincent (1), Flo, Tanyel, Friedhelm, France

Die Trainer: Toni und Sebo

 

7. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 28.10.2017

SpG Mi/La/Kro – SpG Wiesental     14:0 (7:0)

Torschützen für die SpG: 3x Tanyel Ince, Robin Keßler, 3x Lucas Duwald, 2x Benedict Brenner, 2x Tim Wagener, Filip Cavar, Eigentor

 

6. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 21.10.2017

SpG Oberhausen-Rheinhausen – SpG Mi/La/Kro     0:5 (0:3)

Torschützen für die SpG: Eigentor, Vincent Cziborra, Lucas Duwald, Robin Keßler, Benedict Brenner

 

3. Runde Kreispokal A-Junioren am 18.10.2017

SpG Mi/La/Kro – VfB Bretten     1:5 nV (0:0)

Torschützen für die SpG: Florian Reibl

Die A-Junioren scheiden in der Verlängerung der 3. Runde des Kreispokals aus.

 

5. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 14.10.2017

FC Olymp. Kirrlach 1 – SpG Mi/La/Kro     8:3 (1:1)

Torschützen für die SpG: 3x Lucas Duwald

 

Früher aktiv – heute Sponsor! 

Die A-Jugendspieler und die Verantwortlichen der SG Kro/La/Mi bedanken sich herzlich bei der Firma kesslerdigital und dem Geschäftsinhaber Daniel Kessler für den neuen Trikotsatz!

Daniel Keßler ist selbst Mitglied beim TUS Mingolsheim und es ist für ihn eine Herzenssache seinen Verein und die Jugend, in der er selbst aktiv war, zu unterstützen. Die Firma ist ein erfolgreiches Startup-Unternehmen in den Bereichen Webdesign, Software-/App-entwicklung und Online-Marketing. Von daher freuen wir uns umso mehr als Werbepartner für die Firma kesslerdigital und unser Mitglied Daniel Keßler aufzutreten.

Noch mal herzlichen Dank Daniel!!!

 

2. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 23.09.2017

SpG Wiesental – SpG Mi/La/Kro     0:9 (0:2)

Torschützen für die SpG: 4x Lucas Duwald, 2x Lars Irrgang, Fabian Schroeder, 2x Vincent Cziborra

Start in die Qualifikationsrunde mit 2 Siegen und 11:0 Toren geglückt!

Trotz Verletzungssorgen und Ausfällen gleich zum Start in die Saison muss man konstatieren, dass wir dieses Jahr über einen starken Mannschaftskader verfügen, der diese Ausfälle und auch potentielle Ausfälle, die über die Saison hinweg durchaus realistisch sind, verkraften kann. Der Teamspirit ist super und mit dieser Einstellung werden wir gemeinsam auch den erfolgreichen Fußball spielen, den wir uns zum Ziel gesetzt haben. Macht weiter so Jungs!! (HK)

Es spielten: Maxi, Vali, Leo, Friedhelm, Mike, Vincent (2), Lucas (4), Liam, Lars (2), Filip, Fabi (1), Simon, France

 

1. Spieltag A-Junioren Kreisklasse A am 16.09.2017

SpG Mi/La/Kro – SpG Oberhausen-Rheinhausen     2:0 (0:0)

Torschützen für die SpG: 2x Vincent Cziborra

Es spielten: Maxi, Flo, Nico, Vali, Leo, Lucas, France, Daniel, Lars, Filip, Fabi, Friedhelm, Liam, Vincent (2), Tanyel, Simon